IGEL-Adventskalender 19. Türchen: Mickeymousing III – ein Videoprojekt der 10b

Adventskalen­der-Logo: Manuel Franken, 10b

Am Abschluss der Unter­richt­srei­he im Fach Musik zum The­ma „Film­musik“ gab es auch in der 10b eine Prax­is­ar­beit. In Kle­in­grup­pen hat­te die Klasse vier Musik­stun­den Zeit, um aus fünf ver­schiede­nen stum­men “Simpsons“-Sequenzen ihren Favoriten zu wählen und diese ca. dreim­inüti­gen Filme mit Geräuschen, Dialo­gen und Hin­ter­grund­musik zu ver­to­nen. Auch ein Vorspann mit der orig­i­nal Simp­son­s­musik und ein Wer­be­block im Video gaben Kreativpunk­te. Also war dem Ideen­re­ich­tum der Klasse 10b freier Raum gewährt! Da unsere schuleige­nen IPads immer noch nicht „beapp­bar“ sind, fol­gte auch die Klasse 10b dem Rat der nor­drhein­west­fälis­chen Schul­min­is­terin und nutzte ihre pri­vat­en Smart­phones für die Erstel­lung der Ver­to­nun­gen.  „Bring your own device“ (BYOD) – „Bring dein eigenes Gerät mit“, so riet Schul­min­is­terin Yvonne Gebauer schnit­tig auf­grund des all­ge­meinen Medi­en­de­sasters an deutschen Schulen. Und hier ist ein weit­eres der erstell­ten Videos von Nicholas, Mau­rice, Jan und Lorenz, das sich, wie wir find­en, blick­en und hören lassen kann. Wir danken auch Her­rn Schilling für den gelun­genen Vorspann: „Frau Steck­er an die Macht!!!”

eingestellt von Son­ja Ess­er, 10b

IGEL-Adventskalender 13. Türchen: Mickeymousing II – ein Videoprojekt der 10b

Am Abschluss der Unter­richt­srei­he im Fach Musik zum The­ma „Film­musik“ gab es auch in der 10b eine Prax­is­ar­beit. In Kle­in­grup­pen hat­te die Klasse vier Musik­stun­den Zeit, um aus fünf ver­schiede­nen stum­men “Simpsons“-Sequenzen ihren Favoriten zu wählen und diese ca. dreim­inüti­gen Filme mit Geräuschen, Dialo­gen und Hin­ter­grund­musik zu ver­to­nen. Auch ein Vorspann mit der orig­i­nal Simp­son­s­musik und ein Wer­be­block im Video gaben Kreativpunk­te. Also war dem Ideen­re­ich­tum der Klasse 10b freien Raum gewährt! Da unsere schuleige­nen IPads immer noch nicht „beapp­bar“ sind, fol­gte auch die Klasse 10b dem Rat der nor­drhein­west­fälis­chen Schul­min­is­terin und nutzte ihre pri­vat­en Smart­phones für die Erstel­lung der Ver­to­nun­gen.  „Bring your own device“ (BYOD) – „Bring dein eigenes Gerät mit“, so riet Schul­min­is­terin Yvonne Gebauer schnit­tig auf­grund des all­ge­meinen Medi­en­de­sasters an deutschen Schulen. Und hier ist schon mal eines der erstell­ten Videos von Jen­ny, Julia, Isabell und Anni­ka, das sich, wie ich finde, blick­en und hören lassen kann:

Wer mehr will: hier eines der Videos der 10a (Shaun das Schaf)
eingestellt von Daniela Kessler, 9b

Mickeymousing – ein Projekt der 10a

Am Abschluss unser­er Unter­richt­srei­he zum The­ma „Film­musik” gab es nicht etwa eine ver­tiefende HÜ, son­dern – hur­ra – eine Prax­is­ar­beit! In Kle­in­grup­pen hat­ten wir vier Musik­stun­den Zeit, um aus fünf ver­schiede­nen stummen„Shaun-das-Schaf”-Sequenzen unseren Favoriten zu wählen und diesen ca. zweim­inüti­gen Film mit Geräuschen, Dialo­gen und Hin­ter­grund­musik zu ver­to­nen. Auch ein Vor- oder Abspann, vielle­icht sog­ar ein Mini-Wer­be­block mit­ten im Video, waren erwün­scht. „Mick­ey­m­ou­s­ing – ein Pro­jekt der 10a“ weit­er­lesen

Preview: Götterolympiade – das Musical an der KLR+

Im Musikun­ter­richt steck­en die Proben für das Musi­cal „Göt­terolympiade“ in der heißen Phase. Die Auf­führung wird am Mittwoch, 20.06.2018 um 18.00Uhr in der Ein­gang­shalle der Schule stat­tfind­en, hierzu möcht­en die sech­sten Klassen her­zlich ein­laden. Wie kam es aber eigentlich über­haupt zu einem Wettstre­it der Göt­ter auf dem Olymp?

 

„Pre­view: Göt­terolympiade – das Musi­cal an der KLR+“ weit­er­lesen