Lost Places: Verlassene Fabrik in Prüm

Gestern (am 09.07.19) waren mein Freund Chris und ich Crossrad fahren. Irgendwo stiegen wir ab und kletterten einen Hang herunter und gingen an einem Fluss entlang, das heißt darüber von Stein zu Stein. Von dort entdeckten wir ein Gebäude, das sehr verlassen wirkte, gingen natürlich hin und sahen eine Menge Dixiklos und dachten, dass das eine Baustelle sei, doch dann betrat Chris das Gelände und ich lief hinterher. Bald darauf merkten wir, dass das eine alte verlassene Anlage war, wir chillten etwas und erkundeten dann das Gelände, nach ca. zwei Stunden gingen wir zurück.

„Lost Places: Verlassene Fabrik in Prüm“ weiterlesen

Wandertag der Zweite – von Petrus verwöhnt!

Am Mittwoch, 26.06.19, entgegnete die Schulgemeinschaft der KLR+ Prüm den angesagten 35 Grad Celsius Hitze auf ihre Art, nämlich so ganz ohne Unterrichtsausfall: kurzfristig wurde auf Einladung des Prümer Waldfreibads der geplante Wandertag als Freibadtag anberaumt. 250 Schüler*innen verbrachten mit ihren Lehrern einen erlebnisreichen Tag mit viel Sonne und Abkühlung. Um 8.30 ging es zu Fuß von der Schule aus los, Max aus der 7c hatte vorher geschaut, dass das einer einfachen Wegstrecke von 2,6 Kilometer entsprach. Durch unser Training am letzten Wandertag war das ja nun echt nur ein Klacks.

Sportlehrer Emil Trakic and friends
„Wandertag der Zweite – von Petrus verwöhnt!“ weiterlesen

Die AK ’19 Abschluss-Klassenfahrten

Hier kommen ein paar Impressionen von unseren Klassen-Abschlussfahrten. Die 9c fuhr mit ihrer Klassenlehrerin Frau Blum und begleitet von Frau Schnitzius einen Tag ins Fantasialand, da sie ihre Abschlussklassenfahrt bereits in der achten Klasse gemacht hatte. Vom 03. bis zum 07. Juni 2019 war die 9d mit ihrer Klasenlehrerin Frau Richter-Weber und unter dem besonderen Schutz unseres Schulleiters Herrn Schilling auf Sylt. Die Klassen 10a und b fuhren in der selben Woche gemeinsam nach Hamburg, mit dabei die Klassenlehrerinnen Frau Brigitte Pavlovic und Frau Joanna Pfingst. Und damit wir auch immer gut beaufsichtigt waren, kamen noch Anne-Katrin Laures, Emil Trakic und Frau Schönhofen mit. Es war eine tolle Woche!

Die Klasse 10a in der freien Hansestadt Hamburg, finde die drei versteckten Lehrer!
„Die AK ’19 Abschluss-Klassenfahrten“ weiterlesen

IGEL – IGELin – IGEL*in? Der IGEL gendert mit.

Gendergerechte Sprache, Unfug oder Fortschritt? Viele kämpfen für eine Änderung des Sprachgebrauchs und andere viele finden das schrecklich. Doch was spricht dafür und was dagegen?
Diese Frage haben auch wir vom IGEL uns mal gestellt. Bisher haben wir ganz altmodisch beispielsweise bei der von uns viel beachteten Lehrerschaft „Lehrerinnen und Lehrer“ geschrieben, doch somit wurden wir dem dritten Geschlecht nicht gerecht (huch, das reimt sich ja!).

Chris‘ Idee zu Gender
„IGEL – IGELin – IGEL*in? Der IGEL gendert mit.“ weiterlesen