Freitag, der 13.!

Die 9b mit ihrer Englis­chlehrerin Mar­i­on Blum (links) vor der Bun­deskun­sthalle

Unter dem bösen Vorze­ichen Fre­itag, der 13. haben wir, die Klasse 9b, am 13.Dezember 2019 zusam­men mit unser­er Englis­chlehrerin Frau Blum und unserem „Teach­ing Assis­tant“ Mr. Wastek aus Ari­zona einen Aus­flug nach Bonn unter­nom­men.

„Fre­itag, der 13.!“ weit­er­lesen

Gegen das Vergessen: Tagesausflug nach Verdun der Klassen 10a & 10b

Am Dien­stag, 15.10.19 ging es für die Klassen 10a und 10b um 8Uhr los nach Ver­dun. Nach ein­er dreistündi­gen Bus­fahrt erre­icht­en wir Ver­dun . Vor Ort trafen wir uns mit unserem Exkur­sion­sleit­er, der uns über den Tagesablauf informierte. Nach ein­er kurzen Pause ging es zuerst zum Fort Douau­mont.

„Gegen das Vergessen: Tage­saus­flug nach Ver­dun der Klassen 10a & 10b“ weit­er­lesen

Wandertag am 20.09.2019 – von Petrus verwöhnt!

Endlich mal ein Wan­dertag, bei dem das Wet­ter auch mal wieder mit­spielte! Wobei dies­mal der The­men­schw­er­punkt mehr auf Bewe­gung und Spiel lag. Ob im Haus der Jugend, im Kur­park oder im neu errichteten Bike-Park Prons­feld, über­all waren unsere Schüler*innen unter­wegs an der frischen Luft, ausgenom­men die Klassen­stufe 9, denn die befind­et sich zurzeit im zwei­wöchi­gen Prak­tikum und abge­se­hen von allen Achter- und Zehn­erk­lassen. Diese sahen in Bit­burg im Rah­men der interkul­turellen Woche das The­ater­stück „Hochdeutschtürkisch”. Den Bericht dazu im IGEL haben wir hier für Euch.

5a
Die Schüler*innen der Klasse 5a waren mit Frau und Her­rn Jacobs 9 Kilo­me­ter lang in den Wäldern Prüms unter­wegs. Über viele Kilo­me­ter musste auch der Baum­stamm als Taschen­träger mit. 😉

die 5a
„Wan­dertag am 20.09.2019 – von Petrus ver­wöh­nt!“ weit­er­lesen

Sailing… 9b is sailing

Am Mon­tag, 12.08.2019, fuhren wir, die Klasse 9b, voller Aufre­gung und Vor­freude um 7 Uhr mit dem Bus von der Schule Rich­tung Hol­land ans Ijs­selmeer. Während der Bus­fahrt hörten wir Musik und macht­en bere­its die ersten Bilder. Nach unser­er Rast kon­nten wir schon fast das Meer sehen. Ein unge­planter Umweg hielt unseren lusti­gen Bus­fahrer Klaus nicht davon ab, uns wohlbe­hal­ten um 13 Uhr in Enkhuizen abzuliefern. Eine erste Nase voll mit frisch­er Meeres­luft und schon begrüßte uns eine freudi­ge kalte Schnau­ze auf vier Pfoten. Remus der süße Schiff­shund, gehörte zusam­men mit seinen Besitzern Rocky und Roman zu unser­er Crew. Los ging es Rich­tung Schiff.

„Sail­ing… 9b is sail­ing“ weit­er­lesen

Hochdeutschtürkisch am Wandertag

Fly­er des DRK Bit­burg

Am Fre­itag, 20.09.2019, fuhren alle acht­en und zehn­ten Klassen der KLR+ nach Bit­burg ins Haus der Jugend. Dort wurde im Rah­men der interkul­turellen Woche „Zusam­men­leben – zusam­men wach­sen” das The­ater­stück „Hochdeutschtürkisch” der Ulmer The­ater­gruppe Ulüm (eingetürkischt für die Stadt Ulm) aufge­führt. Das Stück wurde ursprünglich nicht als Jugendthe­ater­stück konzip­iert, insofern stellte die Vor­mit­tagsvorstel­lung ein Exper­i­ment für alle Beteiligten dar. Ein Feed­back der besuchen­den Schüler*innen war den Ver­anstal­tern wie auch den Schaus­piel­ern sehr wichtig, so kon­nte man am Ende des Stück­es eine Bew­er­tung abgeben oder vere­in­facht ver­schiedene Smi­leys in dafür vorge­se­hene Box­en steck­en.

„Hochdeutschtürkisch am Wan­dertag“ weit­er­lesen