Wandertag der Zweite – von Petrus verwöhnt!

Am Mittwoch, 26.06.19, entgegnete die Schulgemeinschaft der KLR+ Prüm den angesagten 35 Grad Celsius Hitze auf ihre Art, nämlich so ganz ohne Unterrichtsausfall: kurzfristig wurde auf Einladung des Prümer Waldfreibads der geplante Wandertag als Freibadtag anberaumt. 250 Schüler*innen verbrachten mit ihren Lehrern einen erlebnisreichen Tag mit viel Sonne und Abkühlung. Um 8.30 ging es zu Fuß von der Schule aus los, Max aus der 7c hatte vorher geschaut, dass das einer einfachen Wegstrecke von 2,6 Kilometer entsprach. Durch unser Training am letzten Wandertag war das ja nun echt nur ein Klacks.

Sportlehrer Emil Trakic and friends
„Wandertag der Zweite – von Petrus verwöhnt!“ weiterlesen

Die AK ’19 Abschluss-Klassenfahrten

Hier kommen ein paar Impressionen von unseren Klassen-Abschlussfahrten. Die 9c fuhr mit ihrer Klassenlehrerin Frau Blum und begleitet von Frau Schnitzius einen Tag ins Fantasialand, da sie ihre Abschlussklassenfahrt bereits in der achten Klasse gemacht hatte. Vom 03. bis zum 07. Juni 2019 war die 9d mit ihrer Klasenlehrerin Frau Richter-Weber und unter dem besonderen Schutz unseres Schulleiters Herrn Schilling auf Sylt. Die Klassen 10a und b fuhren in der selben Woche gemeinsam nach Hamburg, mit dabei die Klassenlehrerinnen Frau Brigitte Pavlovic und Frau Joanna Pfingst. Und damit wir auch immer gut beaufsichtigt waren, kamen noch Anne-Katrin Laures, Emil Trakic und Frau Schönhofen mit. Es war eine tolle Woche!

Die Klasse 10a in der freien Hansestadt Hamburg, finde die drei versteckten Lehrer!
„Die AK ’19 Abschluss-Klassenfahrten“ weiterlesen

Wandertag mal wörtlich genommen

Ganz ehrlich, sehr geehrter Herr Schilling, spätestens seit Sie seit mittlerweile einem guten Jahr unser neuer Schulleiter an der KLR+ sind und Kim und Sara in Ihrem ersten großen Interview von Ihrer großen Wanderleidenschaft erzählten, schwante uns, dass es so kommen musste, wie es am vergangenen Mittwoch, 08.05.2019, dann passierte: DER WANDERTAG wurde in die Tat umgesetzt. Die Wetterprognose: 9 Grad Celsius, 0 h Sonne bei 90% Regenwahrscheinlichkeit. Ideale Voraussetzungen also für das glückliche Eifelkind, endlich einmal ausgelüftet zu werden! Da gab es auch keine Ausnahmen, keine Klassen, die stattdessen lieber nach Trier, ins Kino, in den Zoo gefahren wären, alle wanderten. Naja, doch nicht ganz alle, aber davon später.

„Wandertag mal wörtlich genommen“ weiterlesen

Gegen das Vergessen – unsere Fahrt nach Mainz

Hallo liebe IGEL-Leser,
wir, die Klassen 10a und 10b, waren am Mittwoch, 06.02.2019, in Mainz und besuchten die Ausstellung „KZ überlebt„.

Dort ging es um die Überlebenden der Verfolgung im dritten Reich. Der Fotograf und Ausstellungsmacher Stefan Hanke begab sich auf Spurensuche, was aus KZ-Überlebenden aller noch erreichbaren Verfolgtengruppen wurde und besuchte 121 Zeitzeugen in sieben Ländern Europas. In Hankes Projekt gibt es keine Opferhierarchie, alle Überlebenden stehen gleichberechtigtb im Fokus. Oft wurden die Zeitzeugen am Schauplatz ihres früheren Leides portraitiert, die Bilder zusammen mit deren Lebensgeschichte und Zitaten setzen im Betrachter viele Gedankengänge und Emotionen frei. Das darf nie wieder geschehen! – muss das Fazit eines jeden Ausstellungsbesuchers sein.

„Gegen das Vergessen – unsere Fahrt nach Mainz“ weiterlesen