Hendrik erzählt: Aus dem Leben eines Staubkorns

Dass Hendrik einen besonderen Style hat, war ja immer schon klar. Dass er seine Texte auf einer alten Torpedo Schreibmaschine tippt, finde ich als Redakteur einer Online-Zeitung fast schon freaky… #goHendrikgo!

Es war einmal ein kleines Staubkorn. Es war meist sehr einsam, weil es immer von den größeren Staubkörnern gehänselt wurde, weil es eben so klein und einsam war. Eines Tages zog eine neue Staubkornfamilie nach Untermsofaland, genau neben das Haus vom kleinen Staubkorn. „Hendrik erzählt: Aus dem Leben eines Staubkorns“ weiterlesen