Leseprojekt „Wo die Schule die Zeitung trifft”

Schüler der Klassen 6a und 6b, die Lehrerin­nen Coralie Schnitz­ius, Iris Hilden und Christi­na Thie­len  sowie Schulleit­er Stephan Schilling in der Lese-Ecke der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm, mit Kathrin Franzen von der Sparkasse. Foto: TV/Björn Pazen mit frdl. Genehmi­gung

Am Dien­stag, 26.06.2019, kamen Kathrin Franzen von der Kreiss­parkasse Bit­burg und Björn Pazen vom Tri­erischen Volks­fre­und zu Besuch zu uns an die Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm. Als unsere langjährige Lesep­a­tin ver­sorgt die Sparkasse Bit­burg-Prüm uns seit eini­gen Jahren tage­sak­tuell mit dem Tri­erischen Volks­fre­und, worüber wir sehr dankbar sind. Das Pro­jekt nen­nt sich „Lesen steckt an“. Wir freuen uns sehr über unseren täglichen Tri­erischen Volks­fre­und, sei es, um im Region­al­sport das Bild der eige­nen Mannschaft zu ent­deck­en, einen Bericht über unsere sozialen Pro­jek­te der AG Kinder-helfen-Kindern nachzule­sen oder auch Neues aus der großen weit­en Welt zu erfahren. Unser Schuleit­er Stephan Schilling äußert sich dazu im Tri­erischen Volks­fre­und wie fol­gt: „Bei uns inter­essieren sich die Schüler*innen sehr für die Zeitung.“ Wir sagen der Kreiss­parkasse Bit­burg-Prüm her­zlichen Dank!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.