Mein Spiel des Jahres 2018

Hier berichte ich über mein Spiel des Jahres 2018…

2018 war schon ein krasses Jahr, was Videospiele angeht, besonders das Spiel „Red Dead Redemption 2“, welches bei vielen das Spiel 2018 schlechthin ist! Ich habe das jedoch noch gar nicht gespielt, weil dieses Spiel halt nicht so mein Ding ist. Aber vielleicht gucke ich es mir noch an, oder „Black Ops 4“, was auch megageil ist. Meine Enttäuschung 2018 ist „Fallout 76“, also echt was Bethesda da geliefert hat, ist echt eine große Enttäuschung, die ganzen Bugs und alles das war/ist nicht sehr geil!

Mein Spiel 2018 ist :
„A Way Out“, das hat mir gefallen, weil ich das Prinzip einfach feiere, die Mischung aus mit Taktik spielen und einfach auf dem Controller herumzutippen. 😉 Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Vincent und Leo vor der Polizei zu fliehen und so weiter, also macht echt Bock. Das Spiel ist eine riesige Empfehlung von mir und für alle von Euch, die gerne mit Freunden zocken! Das einzige, was nicht uneingeschränkt geil ist, sind manche unrealistische Passagen und die Altersbeschränkung (ab 18), ist echt übertrieben meiner Meinung nach!
Hier geht es zum Trailer:

Armin Lepage, 7a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.