Meine fünf Top PS4-Spiele

In diesem Artikel stelle ich euch meine fünf Top PS4-Spiele 2018 vor:

1.  A Way Out
A Way Out ist ein Gefängnissausbruchspiel, das man nur zu zweit spielen kann, entweder online oder lokal auf der Couch. Das Spiel ist meiner Meinung nach das beste Spiel für zwei Spieler: die Mischung aus Taktik und einfach nur auf dem Controller herumtippen macht den ultimativen Spielspaß!

Hier geht es zum Trailer:

2. Fortnite Battle Royale
Ein Battle Royale Spiel, in dem man als letzter Mensch überleben muss. Das Spiel ist das beste Battle Royal und Gratisspiel meiner Meinung nach. Ich feiere einfach das Prinzip mit Bauen und Ballern! Meine absolute Gratisspiel-Empfehlung!
USK: 12

Hier könnt Ihr Euch den Trailer anschauen:

3. Call of Duty Black Ops 4
… ist ein Shooter aus der Ego-Perspektive. Das Spiel hat drei Modifikationen, die  erste Modifikation ist der Blackout Modus (Battle Royale) , die zweite Modifikation ist der Zombie Modus, der wiederum unterteilt ist in
1. Voyage of Despair
2. Classic
3. Blood of The dead ( Meiner Meinung nach der Beste) und
4. Classified
Man braucht dafür spezielle Versionen von BO4.
Die dritte Modifikation ist der klassische Multiplayermodus.

Hier ist der Trailer:

4. Assasins Creed Origins
Ein Open-World Spiel in der Zeit der Antike. Von diesem Spiel kam ich echt nicht weg, ich habe es Tag für Tag gesuchtet. Ich wollte nicht mehr aufhören, es hat so Bock gemacht, rumzulaufen und andere Gegner zu „eliminieren“!

Der Trailer:

5. Plants vs. Zombies Garden Warfare 2
… ist ein „Ballerspiel“, in dem Pflanzen gegen Zombies kämpfen (hört sich erstmal sehr lächerlich an, ist es aber überhaupt nicht). Die Perspektive des Spielers ist die der „third person“. Meiner Meinung nach ist es das lustigste PS4-Spiel.
Schaut Euch gerne den Trailer an:

Das war’s mit meinen fünf Top PS4-Spielen. Und denkt dran: ab und an mal auslüften!
Armin Lepage, 7a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.