Das Berufsbild Erzieher*in

Der Beruf set­zt min­destens einen Realschu­la­b­schluss voraus. Zudem sollte man aus­re­ichende Deutschken­nt­nisse besitzen, Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern, die Bere­itschaft zur Koop­er­a­tion mit den Eltern und dem art­san­säs­si­gen Jugen­damt und deren sozialpäd­a­gogo­is­chen Fachkräften, Verpflich­tung zur gewalt­freien Erziehung, und keine gesund­heitlichen Ein­schränkun­gun­gen haben.

„Das Berufs­bild Erzieher*in“ weit­er­lesen