„Mobbing – Wenn Ausgrenzung einsam macht”

Im Rah­men des Pro­jek­tes „Mob­bing­freie Schu­le” führ­ten Schau­spie­le­rin­nen des „Wei­ma­rer Kul­tur Express” ein Thea­ter­stück für alle Klas­sen­stu­fen auf. Der Titel des Stücks lau­te­te „Mob­bing – Wenn Aus­gren­zung ein­sam macht”. Damit möch­ten wir als Schul­ge­mein­schaft ein ganz kla­res Zei­chen gegen Mob­bing set­zen und ver­deut­li­chen, wel­che Aus­wir­kun­gen ein sol­ches Ver­hal­ten haben kann. Finan­ziert und unter­stützt wur­de die Akti­on durch den För­der­ver­ein der KLR+ und den Respekt Coach vom Cari­tas­ver­band West­ei­fel e.V., Frau Fries.

Bad Girls Back! Sie mobben wieder…

Pre­view Bad Girls
Thea­ter­stück von Son­ja Lüders

Hand­lung:
Bad Girls – böse Mäd­chen, das sind Tes­sa, Chay­enne und Dia­na, die coo­le Cli­que rund um Jes­sy Jess, deren undurch­schau­ba­re Fas­sa­de nie zu brö­ckeln scheint. Sie füh­len sich gemein­sam mit Big J, Jes­sys jün­ge­rem Bru­der, unbe­sieg­bar und tyran­ni­sie­ren den Rest ihrer Klas­se, wo es nur geht. Bis Big J sich in Vera, eines der „Opfer-Mäd­chen“, ver­liebt. Das wirft eini­ges durch­ein­an­der. Wäh­rend der Klas­sen­fahrt mit Frau Lan­der kommt es zum gro­ßen Showdown.

„Bad Girls Back! Sie mob­ben wie­der…“ weiterlesen

Yannick rastet aus!

https://pixabay.com/de/einer-gegen-alle-alle-gegen-einen-1744093/

Es war ein­mal ein Jun­ge namens Yan­nick. Der hat­te eine „Krank­heit” namens ADHS. Yan­nick wur­de die gan­zen Tage immer nur gemobbt. Da ging Chris dazwi­schen und sag­te zu den ande­ren, dass sie auf­hö­ren sol­len. Nach eini­ger Zeit war die­se Sache geklärt. Dann bot Chris an, wenn er wie­der gemobbt wer­den soll­te, sol­le Yan­nik zu ihm kom­men. „Yan­nick ras­tet aus!“ weiterlesen

Offener Brief an alle Gemobbten

Schaut Euch bit­te zuerst den Arti­kel ”Offe­ner Brief an alle Mob­ber” an, wenn Ihr es noch nicht getan habt! Da bil­den wir unse­re Mei­nung zum The­ma Mobber.

Lie­be Gemobb­te, lie­ber Gemobbter!
Du denkst bestimmt, dass Du nutz­los und wert­los bist, oder? Aber da gebe ich Dir nicht Recht! Jeder Mensch ist wert­voll und wird auch wert­voll blei­ben! Wir alle haben etwas, was uns beson­ders macht, was aber die soge­nann­ten Mob­ber lei­der auch gern in den Dreck zie­hen. „Offe­ner Brief an alle Gemobb­ten“ weiterlesen

Offener Brief an alle Mobber

Lie­be Mobber!

Eine Fra­ge brennt uns echt unter den Nägeln, Ihr Süßen 😉
Was bringt es Euch eigent­lich, ande­re Leu­te fer­tig­ma­chen zu wol­len? Bekommt Ihr davon ein höhe­res Selbst­wert­ge­fühl oder fühlt Ihr Euch ein­fach bes­ser, weil ihr Eure eige­nen Feh­ler ein­mal im Leben nicht betrach­ten müsst? Eins soll Euch gesagt sein, Mob­bing macht Euch nicht coo­ler, belieb­ter oder Sons­ti­ges. Es zeigt nur, wie schwach Ihr selbst eigent­lich seid oder wie respekt­los. Was man dazu auch noch sagen kann, ist, dass man Euch Mob­ber sel­ten ein­zeln sieht, son­dern min­des­tens zu zweit oder in grö­ße­ren Grup­pen. Das zeugt ja sehr von dem rie­si­gen Selbst­be­wusst­sein, über das Ihr schein­bar verfügt.

„Fake-Mob­bing­bild”, ent­stan­den im IGEL

„Offe­ner Brief an alle Mob­ber“ weiterlesen

Bad Girls Review

„Bad Girls“ mob­ben an der Kai­ser-Lothar Real­schu­le in Prüm!

Am Mitt­woch, 27.09.2017, lud der DS-Kurs der zehn­ten Klas­sen zu zwei Vor­stel­lun­gen sei­nes zum Teil selbst­ge­schrie­be­nen Stü­ckes „Bad Girls“ in die Pau­sen­hal­le der Kai­ser-Lothar-Real­schu­le plus Prüm ein,

„Bad Girls Review“ weiterlesen

Bad Girls Preview

Bad Girls
Thea­ter­stück von Son­ja Lüders

Hand­lung:
Bad Girls – böse Mäd­chen, das sind Tes­sa, Ash­ley und Daria, die coo­le Cli­que rund um Jes­sy Jess, deren undurch­schau­ba­re Fas­sa­de nie zu brö­ckeln scheint. Sie füh­len sich gemein­sam mit Pas­cal und Big J, Jes­sys jün­ge­rem Bru­der, unbe­sieg­bar und tyran­ni­sie­ren den Rest ihrer Klas­se, wo es nur geht. Bis Big J sich in Vera, eines der „Opfer-Mäd­chen“, ver­liebt. Das wirft eini­ges durch­ein­an­der. Wäh­rend der Klas­sen­fahrt mit Frau God­dart kommt es zum gro­ßen Showdown.

Das Stück von Son­ja Lüders wur­de im Rah­men des Wahl­pflicht­fach­kur­ses Dar­stel­len­des Spiel von den 17 Schü­le­rIn­nen der Jahr­gangs­stu­fe 10 wei­ter­ent­wi­ckelt und auf ihre Grup­pen­zahl ange­passt, ein wenig Lokal­ko­lo­rit bekam es außer­dem, da „Herr Lauk­sen“ und auch „Frau God­dart“ bestimm­te Leh­rer­ste­reo­ty­pen reprä­sen­tie­ren sol­len. Das Stück dau­ert ca. 60 Minuten.
Mor­gens laden wir im Anschluss wir alle Klas­sen zu einer klei­nen Dis­kus­si­on mit den Dar­stel­lern ein. Am Abend wird uns die AG Kin­der-hel­fen-Kin­dern unter Lei­tung von Frau Bri­git­te Rich­ter-Weber mit coo­len Bad-Girls-Cock­tails und lecke­rem Fin­ger­food zur Sei­te ste­hen. Mit dem Kauf der lecke­ren Din­ge unter­stüt­zen Sie ein wei­te­res wohl­tä­ti­ges Pro­jekt der AG.

Pla­kat: Cars­ten Keith
Text: 10er DS-Kurs