Produktplatzierung in der KLR+ – darf man das?

Ist Werbung an Schulen zulässig?
Wer trifft die Entscheidung über die Zulassung von Werbe- oder Sponsoringmaßnahmen an Schulen? An wen muss ich mich wenden? Über den Abschluss einer Sponsoringvereinbarung entscheidet die Schulleitung mit Zustimmung der Schulkonferenz und des Schulträgers (§ 99 Abs. 1 SchulG). Es wird empfohlen, sich an die Schulleiterin oder den Schulleiter direkt zu wenden.

Die Klasse 8a löste das auf die etwas andere Art… hier der Bericht und einer der Werbeclips:

„Produktplatzierung in der KLR+ – darf man das?“ weiterlesen

Mickeymousing Teil IV – Kleiner roter Traktor mit der Klasse 10b

Im Fach Musik zum Thema „Filmmusik“ gab es auch in der 10b eine Praxisarbeit. In Kleingruppen hatte die Klasse vier Musikstunden Zeit, um aus fünf verschiedenen stummen “Kleiner rote Traktor“- oder „Bob der Baumeister“-Sequenzen ihren Favoriten zu wählen und diese ca. dreiminütigen Filmausschnitte mit Geräuschen, Dialogen und Hintergrundmusik zu vertonen.

„Mickeymousing Teil IV – Kleiner roter Traktor mit der Klasse 10b“ weiterlesen

MfG – die 7a rappt

Unser Klassen-Rap ist im letzten Halbjahr im Musikunterricht sehr frei nach einem berühmten Vorbild der Fanta 4 (die Fantastischen Vier) entstanden. Wir hoffen, dass die Jungs a) entweder keinen Wind davon bekommen oder b) unsere Version so geil finden, dass es für sie Ehrensache ist, plagiiert zu werden. Here we go! Und noch ein Wort zum Thema Rappersprache: Wir durften leider nicht so ran wie die echten Macher der Szene so nach dem Motto „Isch mach disch Krankenhaus!“

Die Klasse 7a mit ihrer Klassenlehrerin Christina Krebs: klein aber oho!
„MfG – die 7a rappt“ weiterlesen

Eine Box für Musik – Dankeschön!

Seitdem bedingt durch die Auslagerung der Sechserklassen in verschiedene Fachräume der Schule (der IGEL berichtete…) Fachunterricht nun vermehrt im Klassenzimmer stattfindet und dort nicht überall Klaviere herumstehen (warum eigentlich nicht?), ist der Musikunterricht, ohne zu singen oder anderweitig zu musizieren, etwas trocken geworden. Ein Antrag auf ein mobiles E-Piano wurde gestellt, dann wurden die Musiklehrer etwas bescheidener und fragten um eine tragbare Bluetooth-Box zur Übertragung von Liedbegleitungen an, aber alles vergebens, der Schul-Geldhahn war zu, alle, empty.

„Eine Box für Musik – Dankeschön!“ weiterlesen

IGEL-Adventskalender 19. Türchen: Mickeymousing III – ein Videoprojekt der 10b

Adventskalender-Logo: Manuel Franken, 10b

Am Abschluss der Unterrichtsreihe im Fach Musik zum Thema „Filmmusik“ gab es auch in der 10b eine Praxisarbeit. In Kleingruppen hatte die Klasse vier Musikstunden Zeit, um aus fünf verschiedenen stummen “Simpsons“-Sequenzen ihren Favoriten zu wählen und diese ca. dreiminütigen Filme mit Geräuschen, Dialogen und Hintergrundmusik zu vertonen. Auch ein Vorspann mit der original Simpsonsmusik und ein Werbeblock im Video gaben Kreativpunkte. Also war dem Ideenreichtum der Klasse 10b freier Raum gewährt! Da unsere schuleigenen IPads immer noch nicht „beappbar“ sind, folgte auch die Klasse 10b dem Rat der nordrheinwestfälischen Schulministerin und nutzte ihre privaten Smartphones für die Erstellung der Vertonungen.  „Bring your own device“ (BYOD) – „Bring dein eigenes Gerät mit“, so riet Schulministerin Yvonne Gebauer schnittig aufgrund des allgemeinen Mediendesasters an deutschen Schulen. Und hier ist ein weiteres der erstellten Videos von Nicholas, Maurice, Jan und Lorenz, das sich, wie wir finden, blicken und hören lassen kann. Wir danken auch Herrn Schilling für den gelungenen Vorspann: „Frau Stecker an die Macht!!!“

eingestellt von Sonja Esser, 10b