Witzeecke

Was ist weiß und rollt den Berg hinauf?
Eine Law­ine mit Heimweh!
„Du gehst doch jet­zt schon in die Schule”, meint Tante Berta zu Eva, „kannst du denn auch schon rechnen?”
„Natür­lich”, antwortet Eva stolz.
„Dann sag mir mal: Wenn du drei Pflau­men hast und ich gebe dir noch zwei dazu, wie viele Pflau­men hast du dann?”
„Das weiß ich nicht”, antwortet Eva, „das kann ich nur mit Äpfeln.”
von Roland K., 7c

„Witzeecke“ weiterlesen

Das Mammut – Wieso will man Mammuts wieder zum Leben erwecken?

Derzeit unter­suchen Forsch­er die DNA* von Mam­muts anhand von Über­resten. Will man sie wieder um Leben erweck­en, würde man die ähn­liche DNA* eines Ele­fan­ten mit Teilen der Mam­mut-DNA* erset­zen. Derzeit laufen 

Exper­i­mente, die Tiere so kün­stlich wieder zum Leben zu erweck­en. Jedoch stre­it­et sich die Wis­senschaft, ob das auch wirk­lich möglich ist. Die Forschung ist kom­pliziert, es  bräuchte zum Beispiel eine kün­stliche Gebärmutter 

für das Exper­i­ment. „Das Mam­mut – Wieso will man Mam­muts wieder zum Leben erweck­en?“ weiterlesen

Witzeecke

Geht das Häschen zum Bäck­er und fragt: „Had­du feine Torte?“„
Darauf der Verkäufer: „Ja, ich habe sog­ar die fein­ste von allen. Die hat sog­ar schon Kaiser Wil­helm gegessen!“
Antwortet das Häschen: „Igitt! Angebissen!“
von Cia­ra H., 7c

„Witzeecke“ weiterlesen

Witzeecke

Ein Mann macht ein Puz­zle. Nach sechs Monat­en sagt er: „Endlich fer­tig!” Meint seine Frau: „Das ging aber schneller als auf der Ver­pack­ung angegeben. Dort ste­ht 2 bis 3 Jahre.”

 

Der kleine Sohn kommt weinend zur Mut­ter: „Mama, Papa hat sich mit dem Ham­mer auf den Dau­men geschla­gen!” „Aber deshalb brauchst du doch nicht zu weinen.” „Zuerst hab ich ja auch noch gelacht …”

 

Sarah fin­gert nervös an ihrem Wol­lknäul herum. Meint ihr klein­er Brud­er schaden­froh: „Du suchst wahrschein­lich das Ende des Fadens, oder?” „Ja, natür­lich.” „Da kannst du lange suchen, das hab ich abgeschnitten!”

von Pas­cal B., 7c

„Witzeecke“ weiterlesen

UPDATE! Unser neues Schulgebäude ist in der Mache! Fotos und Hintergrundinformationen

Liebe Leserin­nen und Leser,
heute ist es wieder soweit: hier bei uns im IGEL find­et ihr regelmäßig ein Upgrade über unser zukün­ftiges Schul­ge­bäude (das ehe­ma­lige Hauptschul­ge­bäude): Wie weit sind die Bau­maß­nah­men? Was wurde erneuert? Wann sind die Bauar­beit­en abgeschlossen?
Mit uns seid ihr immer auf den neuesten Stand der Dinge, was unser neues Gebäude ange­ht – immer die neuesten Fotos und Infos vom Bau­fortschritt. Umbau­maß­nah­men wer­den erläutert und Neuerun­gen erkun­det. Dazu informieren wir vom IGEL uns regelmäßig fachkundig – an unser­er Seite ist Herr Hon­theim, der Haus­meis­ter des Gebäudes und unser Mann, der uns auf dem Laufend­en hält. Freut euch drauf!
Heute NEU: AKTUELLE FOTOS

Unser neues Schulgebäude – Stand April 2021 (Teil 2)

IMG-20210422-WA0047
IMG-20210422-WA0048
IMG-20210422-WA0046
IMG-20210422-WA0045
IMG-20210422-WA0044
IMG-20210422-WA0043
IMG-20210422-WA0042
IMG-20210422-WA0041
IMG-20210422-WA0040
IMG-20210422-WA0039
IMG-20210422-WA0038
IMG-20210422-WA0037
IMG-20210422-WA0036
IMG-20210422-WA0033
IMG-20210422-WA0032
IMG-20210422-WA0031
IMG-20210422-WA0030
IMG-20210422-WA0029
IMG-20210422-WA0028
IMG-20210422-WA0027
IMG-20210422-WA0026
IMG-20210422-WA0025
IMG-20210422-WA0024
IMG-20210422-WA0023
IMG-20210422-WA0022
IMG-20210422-WA0021
IMG-20210422-WA0020
IMG-20210422-WA0019
IMG-20210422-WA0018
IMG-20210422-WA0017
IMG-20210422-WA0016
IMG-20210422-WA0015
IMG-20210422-WA0014
IMG-20210422-WA0013
IMG-20210422-WA0012
IMG-20210422-WA0011
IMG-20210422-WA0010
IMG-20210422-WA0009
IMG-20210422-WA0008
IMG-20210422-WA0007
IMG-20210422-WA0006
IMG-20210422-WA0005
IMG-20210422-WA0004
IMG-20210422-WA0003
IMG-20210422-WA0002
IMG-20210422-WA0001
IMG-20210422-WA0047 IMG-20210422-WA0048 IMG-20210422-WA0046 IMG-20210422-WA0045 IMG-20210422-WA0044 IMG-20210422-WA0043 IMG-20210422-WA0042 IMG-20210422-WA0041 IMG-20210422-WA0040 IMG-20210422-WA0039 IMG-20210422-WA0038 IMG-20210422-WA0037 IMG-20210422-WA0036 IMG-20210422-WA0033 IMG-20210422-WA0032 IMG-20210422-WA0031 IMG-20210422-WA0030 IMG-20210422-WA0029 IMG-20210422-WA0028 IMG-20210422-WA0027 IMG-20210422-WA0026 IMG-20210422-WA0025 IMG-20210422-WA0024 IMG-20210422-WA0023 IMG-20210422-WA0022 IMG-20210422-WA0021 IMG-20210422-WA0020 IMG-20210422-WA0019 IMG-20210422-WA0018 IMG-20210422-WA0017 IMG-20210422-WA0016 IMG-20210422-WA0015 IMG-20210422-WA0014 IMG-20210422-WA0013 IMG-20210422-WA0012 IMG-20210422-WA0011 IMG-20210422-WA0010 IMG-20210422-WA0009 IMG-20210422-WA0008 IMG-20210422-WA0007 IMG-20210422-WA0006 IMG-20210422-WA0005 IMG-20210422-WA0004 IMG-20210422-WA0003 IMG-20210422-WA0002 IMG-20210422-WA0001

Unser neues Schulgebäude – Stand April 2021

IMG-20210414-WA0010
IMG-20210414-WA0013
IMG-20210414-WA0012
IMG-20210414-WA0011
IMG-20210414-WA0009
IMG-20210414-WA0008
IMG-20210414-WA0007
IMG-20210414-WA0006
IMG-20210414-WA0005
IMG-20210414-WA0004
IMG-20210414-WA0003
IMG-20210414-WA0002
IMG-20210414-WA0001
IMG-20210414-WA0000
IMG-20210414-WA0010 IMG-20210414-WA0013 IMG-20210414-WA0012 IMG-20210414-WA0011 IMG-20210414-WA0009 IMG-20210414-WA0008 IMG-20210414-WA0007 IMG-20210414-WA0006 IMG-20210414-WA0005 IMG-20210414-WA0004 IMG-20210414-WA0003 IMG-20210414-WA0002 IMG-20210414-WA0001 IMG-20210414-WA0000

Zu den Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen des Gebäudes, die uns Thomas May­ers von der Kreisver­wal­tung Bit­burg-Prüm (Schulis­che Angele­gen­heit­en, Grund­stücks­be­wirtschaf­tung) beant­wortet hat, und zu weit­eren Fotos vom Bau­s­tand geht es hier. „UPDATE! Unser neues Schul­ge­bäude ist in der Mache! Fotos und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen“ weiterlesen

Woher stammt der Name Vulkan?


Im März 2021 sind gle­ich mehrere Vulkan auf der Welt aktiv gewor­den. Während der aktivste Vulkan Europas, der Ätna, auf der ital­ienis­chen Insel Sizilien schon seit Wochen mit spek­takulären Aus­brüchen für Aufruhr sorgt, geht es auch auf anderen Teilen der Welt (Indone­sien, Guatemala) rund. Wie kommt es zu einem Vulka­naus­bruch und woher stammt der Name Vulkan eigentlich?

„Woher stammt der Name Vulkan?“ weiterlesen

Working Holiday Australia

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich will später mehr von der Welt sehen. Und falls ihr das auch wollt, lest euch gerne den Text durch. Dieser Text – extra für den IGEL geschrieben – ist von meinem Brud­er Denis, der ger­ade durch Aus­tralien reist. Dann kön­nt ihr mal sehen, wie das Ganze so abläuft.


My name is Denis and I am 25 years old. After I fin­ished my stud­ies in 2019 I decid­ed to trav­el the world and to gain expe­ri­ence liv­ing in anoth­er coun­try for a longer period.
Aus­tralia offers a work­ing hol­i­day visa for for­eign trav­ellers, which is easy to access online. If your appli­ca­tion gets approved you are able to live in Aus­tralia for one year with full work­ing rights. You are able to extend your visa if you have met the cri­te­ria (88 days of farm work). The cost for each visa is approx­i­mate­ly 500 dol­lar for each application.


I have seen most of the coun­try which includes eight states and ter­ri­to­ries. Each state has its own gov­ern­ment. Espe­cial­ly dur­ing the pan­dem­ic you could tell the dif­fer­ence. Var­i­ous mea­sure­ments and closed bor­ders which means no trav­el­ing between states and ter­ri­to­ries. Basi­cal­ly most peo­ple were stuck for a cou­ple of months. Aus­tralia in gen­er­al could man­age the pan­dem­ic pret­ty well and inter­state trav­el was opened up quick­ly. At the moment I am in West­ern Aus­tralia which is the most iso­lat­ed state com­pared to the rest of Aus­tralia. I am in Perth the most iso­lat­ed City in the World.

IMG_20210224_164656_869
IMG_20210224_164659_883
IMG_20210224_164702_891
IMG_20210224_164653_924

I have seen the whole East Coast (Cairns, Bris­bane, Syd­ney and Mel­bourne), the North­ern Ter­ri­to­ry (Dar­win), the South Coast (Ade­laide) and now I am trav­el­ing the West Coast (Perth to Broome). One coun­try with four dif­fer­ent cli­mate zones.

„Work­ing Hol­i­day Aus­tralia“ weiterlesen

Witzeecke

Zwei Sand­körn­er laufen durch die Wüste. Sagt das eine zum anderen: „Sie haben uns umzingelt!”

 

Was ist der Unter­schied zwis­chen einem Knochen und der Schule?    Der Knochen ist für den Hund , die Schule ist für die Katze!

von Pas­cal B., 7c

„Witzeecke“ weiterlesen

Was wir im Homeschooling alles gelernt haben

Unglaublich – aber wahr: Das neue Jahr 2021 fing schon wieder mit Home­school­ing an.  Die ersten Gedanken: Jip­pi, auss­chlafen, chillen, Net­flix – doch damit war es schnell vor­bei. Denn jede Woche gab es einen Berg an Arbeits­ma­te­r­i­al! Rück­blick­end kann ich fest­stellen, dass ich im Home­school­ing jede Menge gel­ernt habe. Was genau? Lest unbe­d­ingt weit­er, denn wer weiß es schon: Ste­ht uns der näch­ste Lock­down etwa schon wieder kurz bevor?

  • Die Schul­box führt ein Eigen­leben. Habe ich mich schon pünk­tlich mon­tag­mor­gens aus dem Bett gepellt, um meine Auf­gaben auszu­druck­en, hat­ten offen­sichtlich tausend andere die gle­iche Idee. Folge: Über­las­tung, kein Reinkom­men, Geduld und nochmal pro­bieren. Und nochmal… UND nochmal!
  • Big Blue Wer? Videokon­feren­zen über Big Blue But­ton bracht­en mir eben­falls jede Menge neue Erken­nt­nisse ein. Auch hier galt: Ein­mal ein­loggen reicht nicht aus. Ton funk­tion­iert nicht, Bild friert ein, alles wieder weg. Denn ist man endlich mal reingekom­men, ist man uner­wartet plöt­zlich wieder draußen. Und um dann wieder reinzukom­men, brauchte man… GEDULD.
    „Was wir im Home­school­ing alles gel­ernt haben“ weiterlesen

Witzeecke

„Haben Sie drei Sekun­den Zeit?”, fragt ein Zuschauer den Schied­srichter am Ende eines Fußballspiels.
„Natür­lich!”
„Dann erzählen Sie mir mal alles, was Sie über Fußball wissen!”
von Adri­an F., 7c

„Witzeecke“ weiterlesen

Justin Bieber – der berühmteste Sänger der Welt

Justin Bieber ist sehr berühmt – schon auch als kleines Kind hat er mit Sin­gen ange­fan­gen, da hat­te er auch sehr viele Klicks auf YouTube und co. Ich höre Justin Bieber auch manch­mal und natür­lich finde ich die Songs auch sehr gut. Wer Justin Bieber nicht ken­nt (was ich nicht glaube), kann auch mal auf YouTube seine Videos anschauen. Mehr über ihn erfahrt ihr hier. „Justin Bieber – der berühmteste Sänger der Welt“ weiterlesen

Eine Wintergeschichte mit Scratch

Das hier ist ein Pro­jekt im Wahlpflicht­fach TZE von der Klassen­stufe 9 während des Lock­downs. Es geht darum, in der Pro­gram­mier­sprache Scratch eine Win­tergeschichte zu pro­gram­mieren. In der Geschichte soll­ten wir auch Mini-Spiele und ver­schiedene Hin­ter­gründe einbauen.

Link zum Spiel:

https://scratch.mit.edu/projects/490230376

Alex Beck­er, TZE-Kurs 9

Knifflige Ostergrüße

Pauline Tous (5a) und ihr Osterkunstwerk

Schnei­den, fal­ten, kleben und viel Geduld. Die Klassen 5a und 5b unser­er Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm wün­schen allen FROHE OSTERTAGE mit ihren knif­fli­gen Oster­basteleien im 3D – For­mat! Hergestellt wur­den diese kreativ­en Kunst­werke im Rah­men des Wech­sel-Kun­stun­ter­richts bei Andrea Berger-Jaroszewski.

#selb­st­ge­bastel­teOs­ter­dekoaus­demKun­stun­ter­richt #Wech­selun­ter­richt #Kun­stvonZuhause aus #etwasknif­flig

Kians (5b) bunter Oster­hase mit Baby­hase Rainer

3D-Osterbasteleien der 5a und 5b

Philipps (5a) Hase
3D-Osterbasteleien der 5a und 5b
Osterkörbchen von Paul (5a)
3D-Osterbasteleien der 5a und 5b
3D-Osterbasteleien der 5a und 5b
3D-Osterbasteleien der 5a und 5b
Osterdeko von Leonie (5a)
3D-Osterbasteleien der 5a und 5b
Lena (5b)_Hase
Lena (5b)
Jessica (5a)
Hat der Hase ein Ei gelegt - Anna (5a)
Damians (5b) bunter Hase
Beatrix (5a)
Alessya 5b
Kians (5b) bunter Hase mit Baby-Hase Rainer
Titelfoto_Pauline Tous, 5a
Philipps (5a) Hase 3D-Osterbasteleien der 5a und 5b Osterkörbchen von Paul (5a) 3D-Osterbasteleien der 5a und 5b 3D-Osterbasteleien der 5a und 5b 3D-Osterbasteleien der 5a und 5b Osterdeko von Leonie (5a) 3D-Osterbasteleien der 5a und 5b Lena (5b)_Hase Lena (5b) Jessica (5a) Hat der Hase ein Ei gelegt - Anna (5a) Damians (5b) bunter Hase Beatrix (5a) Alessya 5b Kians (5b) bunter Hase mit Baby-Hase Rainer Titelfoto_Pauline Tous, 5a

Und hier kom­men nochmal alle tollen Baste­lar­beit­en mit den Namen der Kün­stler im Einzelnen:
„Knif­flige Oster­grüße“ weiterlesen

Ostergrüße für das Seniorenheim in Prüm


Es wurde eifrig gemalt, gebastelt und geschrieben. Etliche Kinder und Jugendliche fol­gten der Oster­ak­tion „Ein Brief für dich“ von Car­olin Broy (Schul­sozialar­bei­t­erin der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm) und Kim­ber­ly Will­w­ertz (mobile Jugen­dar­bei­t­erin für die VGs Prüm und Arzfeld) des Car­i­tasver­band West­eifel e.V.
Etliche Briefe, Postkarten und Oster­grüße kon­nten nun an das Senioren­haus St. Elis­a­beth Prüm übergeben wer­den. Die Ein­rich­tungslei­t­erin Clau­dia Haase und Pflege­di­en­stlei­t­erin Gudrun Debald staunten nicht schlecht, als sie die Kiste mit den gesam­melten Grüßen annah­men. „Mit der Menge haben wir nicht gerech­net“ so Haase. Die Briefe wer­den nun unter den Bewohn­ern des Senioren­haus verteilt. „Wir danken allen, die sich an der Aktion „Ein Brief für Dich!“ beteiligt haben, um den Senioren­heim­be­wohn­ern eine Freude zu machen“, sagte Car­olin Broy, Schul­sozialar­bei­t­erin der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm.

Foto (von links nach rechts): Car­olin Broy, Kim­ber­ly Will­w­ertz, Gudrun Debald, Clau­dia Haase

Schöne Osterferien…

… wün­schen Sternchen, Flec­ki und das gesamte IGEL-Team.
Bleibt gesund!

Und denkt dran: Dieses Jahr sucht der IGEL die schön­sten Ostereier. Egal, ob gefärbt oder bemalt. Schickt uns eure toll­sten Kunst­werke zur Veröf­fentlichung zu! Wir freuen uns darauf!

Was ist eine Sternschnuppe?

Ein Blick in den Abend­him­mel und wenn man viel Glück hat, sieht man einen Stern vom Him­mel fall­en: eine Stern­schnuppe – jet­zt darf­st du dir etwas wün­schen. Ein dick­es Auto, einen fet­ten Lot­to­gewinn oder Welt­frieden?! Aber nicht ver­rat­en, son­st geht der Wun­sch nicht in Erfül­lung. Das ken­nt jed­er. Aber was ist eigentlich eine Sternschnuppe?

„Was ist eine Stern­schnuppe?“ weiterlesen

504 Handys für den guten Zweck!

Haben Sie auch ein Mobil­tele­fon zu Hause, das Sie nicht mehr benöti­gen und das eigentlich nur unnötig Platz braucht? Ende Jan­u­ar eröffnete die Realschule plus Prüm eine Sam­mel­sta­tion für aus­ge­di­ente Handys mit dem Ziel: Hil­fe für Fam­i­lien in Not. Warum aus­gerech­net Handys? Jedes gespendete Handy hil­ft dop­pelt: Die Part­ner­fir­ma ‚Mobile-Box‘ sorgt dafür, dass die wertvollen Rohstoffe darin wiederver­w­ertet wer­den. Aus den Erlösen erhält mis­sio für jedes wieder auf­bere­it­ete Handy zwei Euro und für jedes recycelte Handy 40 Cent für Pro­jek­te weltweit.

Etliche Leute fühlten sich von der Aktion ange­sprochen und bracht­en ihr Handy zur Sam­mel­box vor der Schule. „Die vor dem Hauptein­gang ange­brachte Holzk­iste bot allen Spendern die Möglichkeit kon­tak­t­los und zur Uhrzeit ihrer Wahl die Handys einzuw­er­fen. Teil­weise musste ich die Kiste mehrmals am Tag leeren“, sagte die Schul­sozialar­bei­t­erin Car­olin Broy. Doch nicht nur das: Zahlre­iche Handys kamen aus der ganzen Region sog­ar auf dem Post­weg an der Schule an. „504 Handys für den guten Zweck!“ weiterlesen

Warum Radfahren in der Schule?

Auf der IAA in Frank­furt haben die großen Auto­her­steller selb­st entwick­elte Fahrräder präsen­tiert. Hier Beispiel VW.

In Deutsch­land gibt es mehr als 76 Mil­lio­nen Fahrräder. Obwohl nur ein Teil dieser Fahrräder regelmäßig genutzt wer­den, passieren täglich viele Unfälle auf­grund der fehlen­den Erfahrung im Straßen­verkehr. Jedes sech­ste Kind hat im Umfeld seines Wohnortes keine Möglichkeit zum Rad­fahren. Außer­dem ver­har­ren immer mehr Kinder bewe­gungs­los stun­den­lang vor den unter­schiedlich­sten Bild­schir­men und Dis­plays. Weit­ere Fak­ten, warum Rad­fahren in der Schule wichtig und sin­nvoll ist, erfahrt ihr hier: „Warum Rad­fahren in der Schule?“ weiterlesen

Der IGEL sucht die schönsten Ostereier

Juu­uhu­uu, Ostern ste­ht vor der Tür 🙂 Das bedeutet für viele Kinder und Erwach­sene wieder: Eier fär­ben 

Dieses Jahr sucht der IGEL die schön­sten Ostereier. Egal, ob gefärbt oder bemalt. Schickt uns eure toll­sten Kunst­werke zu!

Sendet dazu ein Bild eur­er selb­st gestal­teten Ostereier bis zum 02.04. an becker@klrplus.de oder schickt es dem IGEL über Insta­gram Igel_klrplus  zu.

Die schön­sten Ostereier wer­den im IGEL und auf Insta­gram veröf­fentlicht. Außer­dem nehmt ihr automa­tisch an ein­er Ver­losung teil, bei der es etwas Leck­eres zu gewin­nen gibt! Mit­machen lohnt sich also 🙂

„Der IGEL sucht die schön­sten Ostereier“ weiterlesen