Unseren „Neuen“ ein herzliches Willkommen!

Mit leuchtenden Augen versammelten sich am 12.08.2019 zu Beginn der ersten Stunde unsere neuen Schüler*innen der Klassen 5a und 5b in der Pausenhalle, um mit allen anderen Schüler*innen, Lehrer*innen der Schulgemeinschaft von unserem Schulleiter Herrn Stephan Schilling begrüßt zu werden. Anschließend wurden die „Neuen“ von ihrem Klassenlehrer Herrn Jacobs (5a) und ihrer Klassenlehrerin Frau Richter-Weber (5b) in Empfang genommen. Es ist für sie das erste Schuljahr an der KLR+! Auch wir vom IGEL  heißen Euch neue Fünfer sehr herzlich willkommen und wünschen Euch einen tollen Einstieg an unserer Schule!

Die Klasse 5a mit Klassenlehrer Herr Jacobs
„Unseren „Neuen“ ein herzliches Willkommen!“ weiterlesen

Werbung in eigener Sache

IGEL-AG
Unsere Online-Schülerzeitung IGEL an der KLR+ Prüm sucht Verstärkung im neuen Redaktionsteam.
Wir brauchen Dich!
Wenn du neugierig bist, gerne schreibst oder Mitmenschen auch mal unbequeme Fragen stellen möchtest, bist du bei uns genau richtig!
Wann? Immer montags ab 13.30 im Computerraum
Kontakt: Frau Stecker

Bild erstellt mit word cloud

Rollentausch

Zu Beginn des neuen Schuljahres frischten alle Lehrer*innen, Sekretärinnen und Hausmeister Roland der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm in einer regelmäßigen Fortbildung ihre Kenntnisse bezüglich Erste Hilfe auf. Das Besondere diesmal: Jean-Pierre Meier aus Wallersheim, der bis vor Kurzem noch selbst Schüler der Realschule plus war, stand als Rettungssanitäter vor der versammelten Runde und erklärte souverän seinen ehemaligen Lehrern unter anderem das richtige Anlegen eines Druckverbands am Hausmeister Roland Thielen.

„Rollentausch“ weiterlesen

Ein toller Lehrer, den wir behalten möchten: Herr Winkelmann!

Andreas Winkelmann am Worlds End in den Horton Plains auf Sri Lanka

Seit den Osterferien stand das Kürzel „Wink“ auf dem Vertretungsplan, das sind Sie, Herr Winkelmann. Herzlich willkommen wollten wir auch von uns, der Onlineschülerzeitung IGEL, sagen. IGEL-Interviews sind zurzeit die meist beachteten Artikel unserer Schülerzeitung, aber auch gefürchtet bei den Interview-Partnern, die wir gerne ins kalte Wasser schmeißen.

Nun zog sich das aber mit dem Interview, nicht wegen Ihnen oder Julian und mir, sondern, weil wir so harte Challenges mit Ihnen vorhatten, dass die Fertigstellung immer weiter nach hinten rutschte. Und die Sommerferien nahten und damit ihr Vertragsende und die bange Frage, ob Sie bei uns bleiben können. Denn wer Sie im Unterricht hatte, kann unsere Meinung bestätigen: „Den wollen wir behalten!“ Aber für Sie gab es ein Happy End: die Planstelle in Mechernich. Herzlichen Glückwunsch!!! Wir gönnen Ihnen die zwei weiteren Wochen Sommerferien, denn Mechernich ist zwar auch in der Eifel, aber im Bundesland NRW. Daher kommt hier das Interview ohne Challenge zwei und drei, damit quälen wir dann die nächste Lehrer*in, die zu uns an die Schule kommt. 😉

Starten wir gleich mit der ersten Audio-Challenge:
Singen Sie uns bitte einen Ausschnitt aus einem Lied Ihrer Wahl vor!
Herr Winkelmann:


„Ein toller Lehrer, den wir behalten möchten: Herr Winkelmann!“ weiterlesen