Raiffeisen-Waren-GmbH Westeifel spendet 500 Euro

Die Ag Kinder helfen Kindern bei der Scheck-Übergabe

„Kinder helfen Kindern“-AG sagt DANKE

Im Rah­men des 40-jähri­gen Betrieb­sju­biläums von Peter Back­es spendet die Raif­feisen-Waren-GmbH West­eifel (Wein­sheim) 500 Euro an die „Kinder helfen Kindern“-AG der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm. „Wir haben uns sehr darüber gefreut und bedanken uns her­zlich“, sagt Brigitte Richter-Weber, die Lei­t­erin dieser Arbeits­ge­mein­schaft, „das Geld wird für gemein­same Aktion­stage mit den CariKids und mit sozial schwachen Kindern ver­wen­det.“

Foto und Text: San­dra Jacobs

Spielenachmittag mit den CariKids

„Kinder helfen Kindern“-AG der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm unter­stützt CariKids

CariKids ist ein Pro­jekt des Fam­i­lienser­vices des Car­i­tasver­ban­des West­eifel. Bei diesem Pro­jekt geht es darum, Fam­i­lien mit kranken und behin­derten Kindern zu helfen. „Auch uns liegt es am Herzen, diesen Kindern etwas Gutes zu tun“, sagt Brigitte Richter-Weber, die seit 2015 die AG „Kinder helfen Kindern“ an der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm leit­et. „Spie­le­nach­mit­tag mit den CariKids“ weit­er­lesen

Kinder können wieder lachen dank der Aktion Kinderlachen

Spende­nak­tion der AG Kinder helfen Kindern

Die AG Kinder helfen Kindern bei der Scheckübergabe
von links: Schulleit­er Schilling, die IGEL-Redak­teure Julian und Jascha, die AG Kinder helfen Kindern mit ihrer Lei­t­erin Frau Brigitte Richter-Weber und Herr Trep­tau vom Vere­in Kinder­lachen-Eifel e.V.

Am Mon­tag, 02.03.2020, fand am Nach­mit­tag ein ganz beson­deres Ereig­nis in unser­er Lehrküche statt:
Durch die Spenden der AG Kinder helfen Kindern in Höhe von 500€ (!!!) kön­nen zwei Kinder an ein­er Ferien­ak­tion teil­nehmen, die der Vere­in Kinder­lachen Eifel e.V. ver­anstal­tet. Zur Scheck­über­gabe, einem gemein­samen Aus­tausch und der sich anschließen­den gemütlichen Kaf­feetafel waren auch die IGEL-Redak­teure Jascha Mel­chior, 8a, und Julian Insel­berg­er, 10b, ein­ge­laden.

„Kinder kön­nen wieder lachen dank der Aktion Kinder­lachen“ weit­er­lesen

Pressetermin mit der AG Kinder-helfen-Kindern nach dem Gewinn des Inklusionspreises

Am Fre­itag, 29. März 2019, fand das erste Zusam­men­tr­e­f­fen der Kinder-helfen-Kindern-AG nach dem Gewinn über 2000 Euro statt.

So sieht der Gewin­ner-Scheck aus – er ist ultra­groß! Foto: Catrin Steck­er

Frank Auf­fen­berg, Reporter des Tri­erischen Volks­fre­unds, inter­viewte Frau Richter-Weber, die Lei­t­erin der Kinder-helfen-Kinder-AG.
Auch wir aus der IGEL-Redak­tion wur­den zu diesem Tre­f­fen ein­ge­laden und so durfte ich meine sech­ste Stunde in der Lehrküche ver­brin­gen.
Man spürte dirtekt die Freude und den Stolz über diesen Preis bei allen Schü­lerin­nen und Schülern der AG, die auch anwe­send waren, genau wie bei Frau Richter-Weber.
Frau Richter-Weber hat uns noch ein­mal erzählt, wie sich die AG für den Wet­tbe­werb des Inte­gra­tionspreis­es bewor­ben hat­te und von der Preisver­lei­hung let­zte Woche in dem tollen Viere­in­halb-Sterne-Hotel in Mainz, genauer gesagt, dem Atri­um Hotel in Mainz.
Das sagte Franziska, 10a, zu unserem IGEL-Reporter bezüglich des Saals: „Der Saal war rund­herum behängt mit Bildern berühmter Per­so­n­en, die dort bere­its über­nachteten.
Da waren zum Beispiel Angela Merkel und Mark Forster. Das Buf­fet war lux­oriös. Manch­mal wusste man nicht, was man da vor sich hat­te.”

Pres­seter­min am 29.03.2019 in der Lehrküche, Foto: Katha­ri­na Zapp

Auch wir vom IGEL grat­ulieren zu dem tollen Preis und sind jet­zt schon ges­pan­nt, was Ihr mit dem Geld Gutes tun werdet.
Außer­dem bedanke ich mich für das leckere Essen beim Pres­seter­min.
Hier ist der Link zu Frank Auf­fen­bergs Artikel: https://www.volksfreund.de/region/bitburg-pruem/ag-kinder-helfen-kindern-der-pruemer-realschule-wurde-ausgezeichnet_aid-37947603

Text: Julian Insel­berg­er, 9b

Wir sind Inklusiv-Sieger!

Ver­lei­hung des Inklu­siv­en Schul­preis­es 2018 an die Kinder-helfen-Kindern-AG der Kaiser-Lothar Realschule plus Prüm

Am 25. März 2019 wurde zum drit­ten Mal vom Min­is­teri­um für Soziales, Arbeit, Gesund­heit und Demografie, sowie dem Lan­des­beauf­tragten für die Belange behin­dert­er Men­schen in Rhein­land-Pfalz der Inklu­sive Schul­preis ver­liehen.

von links: ein­er der Juroren, Matthias Rosch, Franziska Leif­gen, Sinem Sakar, Han­nah Nahrings, Nad­ja Müller, ein weit­er­er Juror, Brigitte Richter-Weber, Bil­dungsmin­is­terin Dr. Ste­fanie Hubig, Johannes Schweiz­er, Hans Jür­gen Lücht­en­borg
„Wir sind Inklu­siv-Sieger!“ weit­er­lesen