Hurra, hurra, die Schule brennt! – Feuriges Theater an der KLR+

Eine Freundschaft, die hält: Nina und Lola
Eine Fre­und­schaft, die hält: Nina und Lola

Was, wann, wo?

An drei aufeinan­der­fol­gen­den Tagen führte der Wahlpflicht­fachkurs Darstel­len­des Spiel der acht­en Klassen das The­ater­stück „Spiel mit dem Feuer“ von Susanne Petro­vic-Farah auf. Das Stück war als Klassen­z­im­merthe­ater­stück angelegt und wurde ins­ge­samt acht Mal vor jew­eils zwei Schulk­lassen aufge­führt. Neben unseren Schüler*innen kam auch die die Klasse 8p mit ihrer Klassen­lehrerin Frau Faschin vom Regi­no-Gym­na­si­um und war begeis­tert. Am Mittwoch, 29.01.2020, wurde das Stück dann auch abends ein Mal öffentlich aufgeführt.

„Hur­ra, hur­ra, die Schule bren­nt! – Feuriges The­ater an der KLR+“ weiterlesen

Hochdeutschtürkisch am Wandertag

Fly­er des DRK Bitburg

Am Fre­itag, 20.09.2019, fuhren alle acht­en und zehn­ten Klassen der KLR+ nach Bit­burg ins Haus der Jugend. Dort wurde im Rah­men der interkul­turellen Woche „Zusam­men­leben – zusam­men wach­sen” das The­ater­stück „Hochdeutschtürkisch” der Ulmer The­ater­gruppe Ulüm (eingetürkischt für die Stadt Ulm) aufge­führt. Das Stück wurde ursprünglich nicht als Jugendthe­ater­stück konzip­iert, insofern stellte die Vor­mit­tagsvorstel­lung ein Exper­i­ment für alle Beteiligten dar. Ein Feed­back der besuchen­den Schüler*innen war den Ver­anstal­tern wie auch den Schaus­piel­ern sehr wichtig, so kon­nte man am Ende des Stück­es eine Bew­er­tung abgeben oder vere­in­facht ver­schiedene Smi­leys in dafür vorge­se­hene Box­en stecken.

„Hochdeutschtürkisch am Wan­dertag“ weiterlesen