Buchtipp Nr. 6: „Mist, Oma ist ein Alien”, vorgestellt von Lukas Nahrings

Ich stelle euch das Buch „Mist, Oma ist ein Alien” von Suzanne Main (Text) und Marek Bláha (Illus­tra­tion) vor. In diesem Buch geht es darum, wie Mike in seinem Garten mit dem Met­allde­tek­tor seines Fre­un­des nach einem Schatz sucht, den find­et er nicht, aber dafür einen Met­al­lk­lumpen, der ein wenig so aussieht wie eine Pis­tole. Mike richtet „die Pis­tole‘‘ zum Spaß auf seine Oma, die ver­wan­delt sich schla­gar­tig in einen ech­se­nar­ti­gen Alien. Wenige Minuten später scheint die Oma wieder nor­mal zu sein, dies ist aber nur von außen so. Der Alien hat die Kon­trolle über­nom­men. Von nun an müssen Mike und sein Fre­und Elvis die Oma auss­pi­onieren und die Welt vor ein­er Alien-Inva­sion schützen.

https://www.arsedition.de/produkte/detail/produkt/mist-oma-ist-ein-alien-und-ich-bin-schuld-7633/

Ich empfehle dieses Buch für Kinder von acht bis 14 Jahren, da es doch ziem­lich kindlich geschrieben ist. Den­noch ist es an vie­len Stellen inter­es­sant, span­nend und man lernt noch ein wenig dazu. Es hat mir Spaß gemacht, es zu lesen und ich empfehle es mit gutem Gewis­sen weit­er.

Wer das liest, natür­lich nicht dumm.

Auf dieser Seite stellen wir, die 8b, Euch ver­schiedene Büch­er vor, die wir gut find­en und Euch empfehlen möcht­en. Da viele Leute nicht mehr lesen und nur noch auf Youtube und Insta­gram unter­wegs sind, wollen wir Euch das Lesen wieder näher­brin­gen. Wir hof­fen, Euch gefall­en unsere Buchtipps und Ihr lasst für jeden ein nettes Feed­back da.

Dieser Buchtipp stammt von Lukas Nahrings, 8b,
eingestellt von Lena Kam­mers, 8b

Eine Antwort auf „Buchtipp Nr. 6: „Mist, Oma ist ein Alien”, vorgestellt von Lukas Nahrings“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.