Mutzen, Nutzen, Nautzen, Mäuschen


Sie haben so viele Namen und doch haben sie eins gemein­sam:
SIE SIND VERDAMMT LECKER!
Diese für Karneval so typ­is­che Leck­erei darf in kein­er Ses­sion fehlen!
Bei uns wer­den sie mit Quark gemacht, aber man kann sie auch mit Hefe machen und sie sind wirk­lich ein­fach:
6 Eier, 250g Vanillezuck­er, 2 P Vanillezuck­er, 1 EL Rum, etwas Zitroback, etwas Salz, 500g Magerquark, 500g Mehl, 1 Teelöf­fel Back­pul­ver
Diese Zutat­en müssen nur zu einem Teig ver­rührt und in Fett aus­ge­back­en werden.

Schmeck­en sie euch auch so leck­er?
Und wie heißen sie bei euch?
PRÜM JUCH-HEI!