Winterpunsch

Wenn es draußen kalt ist, mag ich es beson­ders, heißen Pun­sch zu trinken. Manch­mal ein­fach so oder auch nach einem schö­nen Win­ter­spazier­gang. Hier kommt mein Lieblingsrezept:

Zutat­en:
0,5 l Früchtetee
0,5 l Holunderbeersaft
1 Zitrone
2 Orangen
1 l Apfelsaft
2 TL Honig

 

Zubere­itung: In einem aus­re­ichend großen Topf kocht man zuerst den Früchte­tee. Dann wird der Hol­un­der­beer­saft dazu geschüt­tet. Die aus­ge­pressten Zitro­nen und Orangen mit dem Apfel­saft und Honig dazu gegeben. Auf klein­er Herd­plat­te warm hal­ten, nicht kochen.

Tipp: Den Hol­un­der­beer­saft gibt es auch als Konzen­trat, davon bitte die Menge gemäß Beschrei­bung beifü­gen.                                                                                                                                                                                                                                                                 

Vielle­icht schmeckt euch der Pun­sch ja auch so gut wie mir. 

Viel Spaß beim Nach­machen wün­scht Emma! 😉

Text und Fotos: Emma Eign­er, 6b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.