IGELoskop September 2018

Sommer, Sonne und Strand sind von gestern. Jetzt heißt es wieder die Schulbank drücken und fleißig lernen, also ihr wenigstens, ich genieße noch zwei Monate Freiheit. An alle neuen Schüler/innen an der KLR+: Herzlich willkommen an der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm und viel Erfolg auf Eurer neuen Schule.
Jetzt habe ich aber ich lange genug vom Thema abgelenkt hier kommt das aktuelle September-Horsokop: „IGELoskop September 2018“ weiterlesen

Die besten PS4 Spiele: Armin empfiehlt

  1. Fortnite Battle Royale
    Ab 12
    Ein Last man standing Spiel mit 100 Spielern.
    Es gibt verschiedene Modi z.B. Scharfschützengefecht, 50 vs. 50 und 20 v. 20 v. 20 v. 20.
    https://www.youtube.com/watch?v=t29tirh7cms
  2. The elder Scrolls V Skyrim
    Ab 16
    Ein Open-World-Spiel für éinen Spieler.
    In Skyrim kannst du eine Welt erkunden oder der Story folgen.
    https://www.youtube.com/watch?v=JSRtYpNRoN0
  3. Rise of the Tomb Raider
    Ab 16
    Ein Open-World-Spiel für 1 Spieler
    Du kannst wire bei Skyrim die Welt erkunden oder der Story folgen.
    https://www.youtube.com/watch?v=zmk-frY9qKU
  4. Uncharted 1-The lost Legacy
    Ab 16
    Ein Spiel, in dem du als Nathan Drake einen Schatz suchst, aber andere Leute wollen ihn auch und dadurch kommst du in Schießereien.
    https://www.youtube.com/watch?v=KN5E5D2RPz
    (Die Grafik von Teil 1 sieht auf Ps4 besser aus als im Trailer)
    The Lost Legacy:
    https://www.youtube.com/watch?v=uPPv_DRH1E4>
  5. The Crew 2
    Ab 12
    Ein Open-World-Online-Spiel
    In The Crew 2 kannst du mit deinen Freunden Amerika erkunden im Auto, Flugzeug oder Boot
    https://www.youtube.com/watch?v=Sgol76jkqr

Leutzz, auf geht’s, gönnt Euch!!! Euer Zockberater Dr. zock Armin Lepage, 7a

Was Lehrer und Schüler so von sich geben… lll

  • Herr K erzählt von seinem Autoschlüssel in seiner Hose. Herr K: „Da wurde es plötzlich ganz heiß in meiner Hose“ 😀
  • Herr N entdeckt Aspirin in Aliyahs Mäppchen. Herr N: „Wir sind doch keine Apotheke.“ 😀
  • Herr N verbeugt sich bei der Begrüßung.
  • Herr N: „Lass mein Fenster ganz… ich kann auch anders!“
  • Frau S: „Dreh dich um! Ja, ich meine dich… das Mädchen, das immer durch die Klasse brüllt.“
  • Frau S: „Was kann die Wand ohne dich ? – Stehen!!!“
  • Schüler: „Was kommt in der Arbeit vor ?“ Frau S: „Das ist doch nicht mein Problem!“