Hurra, hurra, die Schule brennt! – Feuriges Theater an der KLR+

Eine Freundschaft, die hält: Nina und Lola
Eine Freundschaft, die hält: Nina und Lola

Was, wann, wo?

An drei aufeinanderfolgenden Tagen führte der Wahlpflichtfachkurs Darstellendes Spiel der achten Klassen das Theaterstück „Spiel mit dem Feuer“ von Susanne Petrovic-Farah auf. Das Stück war als Klassenzimmertheaterstück angelegt und wurde insgesamt acht Mal vor jeweils zwei Schulklassen aufgeführt. Neben unseren Schüler*innen kam auch die die Klasse 8p mit ihrer Klassenlehrerin Frau Faschin vom Regino-Gymnasium und war begeistert. Am Mittwoch, 29.01.2020, wurde das Stück dann auch abends ein Mal öffentlich aufgeführt.

„Hurra, hurra, die Schule brennt! – Feuriges Theater an der KLR+“ weiterlesen

Musikalischer Theaterabend Review – gelungener Abend trotz Wintereinbruchs

Am Montag, 28.01.2019 fand um 19 Uhr in der Pausenhalle der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm ein vielfältiger, kurzweiliger und abwechslungsreicher Theaterabend statt. Organisiert und durchgeführt wurde der Abend von uns drei Wahlpflichtfachkursen „Darstellendes Spiel“, zurzeit angeboten in den Klassenstufen 7, 8 und 9. „Darstellendes Spiel“, abgekürzt DS, beschäftigt sich mit allem rund ums Theater. Das Programm wurde außerdem durch tolle Musikbeiträge aus der 8b und drei Referate mit dem Themenfeld „Musik & Politik – politische Songs“ aus den Zehnerklassen ergänzt.

Maren und Kim in Aktion

Das „Drumherum“

„Musikalischer Theaterabend Review – gelungener Abend trotz Wintereinbruchs“ weiterlesen

Bad Girls Preview

Bad Girls
Theaterstück von Sonja Lüders

Handlung:
Bad Girls – böse Mädchen, das sind Tessa, Ashley und Daria, die coole Clique rund um Jessy Jess, deren undurchschaubare Fassade nie zu bröckeln scheint. Sie fühlen sich gemeinsam mit Pascal und Big J, Jessys jüngerem Bruder, unbesiegbar und tyrannisieren den Rest ihrer Klasse, wo es nur geht. Bis Big J sich in Vera, eines der „Opfer-Mädchen“, verliebt. Das wirft einiges durcheinander. Während der Klassenfahrt mit Frau Goddart kommt es zum großen Showdown.

Das Stück von Sonja Lüders wurde im Rahmen des Wahlpflichtfachkurses Darstellendes Spiel von den 17 SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10 weiterentwickelt und auf ihre Gruppenzahl angepasst, ein wenig Lokalkolorit bekam es außerdem, da „Herr Lauksen“ und auch „Frau Goddart“ bestimmte Lehrerstereotypen repräsentieren sollen. Das Stück dauert ca. 60 Minuten.
Morgens laden wir im Anschluss wir alle Klassen zu einer kleinen Diskussion mit den Darstellern ein. Am Abend wird uns die AG Kinder-helfen-Kindern unter Leitung von Frau Brigitte Richter-Weber mit coolen Bad-Girls-Cocktails und leckerem Fingerfood zur Seite stehen. Mit dem Kauf der leckeren Dinge unterstützen Sie ein weiteres wohltätiges Projekt der AG.

Plakat: Carsten Keith
Text: 10er DS-Kurs