Projekttage 2020: Comeback der Wölfe

Projekt Wölfe
Pro­jekt Wölfe

Als Pro­jekt hat­te ich „nach­haltig leben” bei Frau Krebs gewählt, da sie aber lei­der kurzfristig krank gewor­den ist, wurde ich zu Frau Schröder in die Pro­jek­t­gruppe „Wölfe” eingeteilt. In dem Pro­jekt haben wir darüber gere­det und geforscht, dass die Wölfe zurück nach Deutsch­land und auch in unsere Region kom­men. Frau Schröder fand dies im Gegen­satz zu uns nicht so toll, sie erk­lärte uns, dass die Wölfe Schafe auch reißen, um satt zu wer­den aber auch manch­mal, ein­fach um den Jüngern zu zeigen, wie es geht. Da dabei sehr viele Schafe draufge­hen, find­et sie es nicht so toll. Frau Schröder gab sich sehr viel Mühe und mit viel Lust und Laune haben wir am Tag der offe­nen Tür unser Klassen­z­im­mer passend zum The­ma geschmückt und den Gästen Vieles über die Wölfe erk­lärt, was wir jet­zt dank Frau Schröder wis­sen.

Text: Melis­sa Belsch, 8a
Foto: San­dra Jacobs