Welcher einheimische Vogel wird auch „fliegender Edelstein” genannt ?

Vogel, Eisvogel, Gefieder, Beaj, Vogelkunde, Elegant

Antwort: Der Eisvo­gel ! Sein blaues, schim­mern­des Gefieder am Rück­en hat ihm zu seinem Spitz­na­men ver­holfen. Im Jahr 1973 wurde der Eisvo­gel zum Vogel des Jahres gewählt. Zu diesem Zeit­punkt war er allerd­ings kaum noch in Deutsch­land vertreten, da sein Leben­sraum durch Umweltver­schmutzung und Kanal­bau stark zurück­ging. Durch die Verbesserun­gen der Wasserqual­ität  gibt es zum Glück wieder mehr Eisvögel.

Quellen: Pix­abay, MAUS-Kalen­der 2020

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.