Alles Neue vom deutschen Fußball (IGEL-Analyse)

Die Ergeb­nisse der let­zten sieben Tagen:

[table “13” not found /]

[table “15” not found /]

Die Bay­ern sind zurück, die Spitzen­teams patzen und inter­na­tion­al sieht es aus deutsch­er Sicht gut aus. Mit diesen Worten kann man die let­zte Woche kurz beschreiben.

Nach­dem Dort­mund 4:0 sou­verän gegen Atleti­co Madrid gewann, spielte man in der Liga nur 2:2 gegen Berlin. Am Mittwoch geht es dann gegen Union Berlin im DFB Pokal weit­er, woraufhin am Sam­stag die Dort­munder nach Wolfs­burg fahren müssen. Bay­ern hat sich nach den Siegen gegen Athen (2:0) und Mainz (2:1) aus der Krise befre­it. Am Dien­stag ist man Gast in Röd­ing­hausen und am Sam­stag emp­fan­gen die Bay­ern den SC Freiburg. Freiburg gewann ihr let­ztes Lig­aspiel über­raschend mit 3:1 gegen Glad­bach, die wiederum näch­stes Woch­enende Düs­sel­dorf emp­fan­gen. Glad­bach muss im DFB-Pokal am Mittwoch gegen Lev­erkusen spie­len, Freiburg fährt nach Kiel. Vor allem die Par­tie Glad­bach gegen Lev­erkusen ver­spricht ein Offen­sivspek­takel zu wer­den. „Die armen Flens­burg­er”, kann man nur sagen. Diese emp­fan­gen wahrschein­lich frus­tri­erte Werder­an­er, da die nach der 2:6‑Pleite (gegen Lev­erkusen) ihren Frust ausspie­len wer­den. Diese hohe Nieder­lage lag unter anderem an der Dreier­kette, die Werder Train­er Flo­ri­an Kohfeldt umgeän­dert hat. Anschließend spielt Werder Bre­men am Son­ntag Abend in Mainz, was kein leicht­es Spiel wird.

IGEL-Tipp für DFB-Pokal (2.Runde) :

[table “16” not found /]

IGEL-Tipp für den zehn­ten Spielt­ag :

[table “13” not found /]

Julian Insel­berg­er, 9b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.