Der Wünschewagen – ein letzter Herzenswunsch

Unsere Kinder-helfen-Kinder-AG sam­melte im let­zten Hal­b­jahr für ein Mäd­chen, das schw­er krank ist. Der Wün­schewa­gen wollte ihr ihren per­sön­lichen let­zten Reisewun­sch erfüllen, doch dann über­nahm die Schule des Mäd­chens die Kosten. Deshalb spendete die Kinder-helfen-Kinder-AG jet­zt dem Wün­schewa­gen all­ge­mein einen recht hohen Geld­be­trag.

Die AG „Kinder helfen KIndern” mit Frau Brigitte Richter-Weber (zweite von links) und dem Team vom Wün­schewa­gen

Was ist der Wün­schewa­gen ? 

Der Wün­schewa­gen ist ein Pro­jekt vom Net­zw­erk des Arbeit­er-Samarit­er-Bund, das auss­chließlich durch Spenden finanziert wird. Auch die Per­so­n­en, die  schw­erkranke Men­schen auf der von ihnen gewün­scht­en Fahrt begleit­en, sind meist ehre­namtlich tätig. Der Wün­schewa­gen befördert schw­erkranke Men­schen zu Orten oder Plätzen, die diese gerne ein­mal sehen wür­den, bevor sie ster­ben, wie z.B. an die Ost­see. Das Pro­jekt ermöglicht aber auch Fahrten zu einem Fußball­spiel, einem Film­dreh der Lieblingserie oder einem Konz­ert des Lieblingssängers. Der Wün­schewa­gen ist aufge­baut wie ein Kranken­wa­gen, nur viel „wohn­lich­er” (siehe Video). Den Wün­schewa­gen gibt es hier in Rhein­land-Pfalz seit Jan­u­ar 2017. Das Pro­jekt wurde von unserem Nach­bar­land Hol­land abgeguckt. Und durch die immer mehr wer­den­den  Spenden wird der Wün­schewa­gen immer bekan­nter und es entste­ht ein „Net­zw­erk”.

Der Wün­schewa­gen (Video)

Der Wün­schewa­gen zu Besuch bei uns an der KLR+

Am 06.03.2018 war es so weit, das im let­zten Schul­hal­b­jahr durch Verkäufe und Spenden erwirtschaftete Geld woll­ten die Schü­lerin­nen und Schüler der AG „Kinder helfen Kinder” unter Leitung von Frau Brigitte Richter-Weber nun dem Wün­schewa­gen übergeben, dazu kamen zwei „Vertreter”, die oft schon schw­erkranke Men­schen zu deren per­sön­lichem let­zten Ziel begleit­eten, mit dem Wün­schewa­gen zu uns an die Kaiser-Lothar-Realschule plus nach Prüm. Zuerst wur­den wir über den Wün­schewa­gen informiert und kon­nten Fra­gen stellen, danach ging es auch schon zum Wun­schewa­gen, wo uns alles gezeigt und erk­lärt wurde. Danach erläuterten die Schü­lerin­nen und Schüler der „KInder helfen Kindern” AG, warum sie in der AG seien und wohin sie schon über­all gespendet haben. Zulet­zt über­gab Kathrin Leif­gen aus der 10b den Spende­num­schlag an Frau Chris­tine Kunde und alle waren sehr gerührt.

IMG_0834[1]
IMG_0837[1]
IMG_0836[1]

Auch der Tri­erische Volks­fre­und berichtete: https://www.volksfreund.de/region/pruem/pruemer-realschueler-setzen-sich-fuer-gleichaltrige-ein_aid-7854743

Text: Kim Wag­n­er und Sara Fell, 8a
Bilder: Kim Wag­n­er, 8a

Eine Antwort auf „Der Wünschewagen – ein letzter Herzenswunsch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.