Ein Spiel, das Fortnite heißt, geht um die Welt

Das Com­put­er­spiel Fort­nite von Epicgames erschien am 25. Juli 2017 weltweit für Playsta­tion 4 , Xbox one und Win­dows . Seit­dem boomt ein regel­rechter „Hype” um dieses Spiel . Über eine Mil­lio­nen Spiel­er spie­len es bish­er und die Vielfalt des Alters reicht laut Sta­tis­tik von 12 bis etwa 59 Jahren. Auch Youtube kon­nte von Fort­nite prof­i­tieren, denn es spie­len auch sehr viele „Youtu­ber” Fort­nite wie zum Beispiel Sturmwaf­fel, Gus­tav Games oder auch Stan­play. Fort­nite ist so ähn­lich wie „pubg”, dort gibt es zwei Modi: den „Bat­tle royale”-Modus und den  „Rette die Welt”-Modus. Im „Bat­tle royale”-Modus kann man alleine als Duo oder sog­ar als Vier­er-Team gegen 100 andere Spiel­er spie­len . Aber im „Rette die Welt”-Modus muss man Zom­bies töten, sein Sturm­schild erweit­ern, Wel­ten freis­chal­ten und Mis­sio­nen erledi­gen. Im  „Bat­tle royale”-Modus wie auch im „Rette die Welt”-Modus gibt es einen Shop, in diesem kann man sich Charaktere/Skins , Spitzhack­en (außschlißlich bei Bat­tle royale erhältlich) und auch Emotes/Tänze kaufen.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fortnite.jpg#/media/File:Fortnite.jpg

Ich kann euch das Spiel nur empfehlen. Es ist zurzeit das cool­ste Spiel und das Gespräch­s­the­ma an der KLR+. Es ist kein Baller­spiel, son­dern man kann Dinge zusam­men bauen, z.B. Bur­gen. Dadurch hat es viele ver­schiedene Spiel­vari­anten. Toll ist auch, dass es über­all gratis ist und man nur eine Plat­tform benötigt, um spie­len zu könnnen.

Daniel Jakobs, 8b

Eine Antwort auf „Ein Spiel, das Fortnite heißt, geht um die Welt“

  1. Oh, ein paar Rechtschreibfehler. Hier nochmal bess­er:
    Beson­ders jet­zt, da 10–15 Mil­lio­nen Leute das Game zock­en oder die Erfind­er ca. 3 Mil­liar­den Euro durch Vbucks kassiert haben! Krass dass ein free 2 play game so gehyped wird… Naja, ist halt ultra Geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.