IGEL-Adventskalender 13. Türchen: and the winner is… Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

IMG-20191130-WA0021

Am Don­ner­stag, 05.12.19, trafen sich die diesjähri­gen Sieger aller sech­sten Klassen im vor­wei­h­nachtlich deko­ri­erten Musik­saal, um den Schulsieger im Vor­lesewet­tbe­werb 2019 zu ermit­teln. Der Vor­lesewet­tbe­werb des Deutschen Buch­han­dels ste­ht unter der Schirmherrschaft des Bun­de­spräsi­den­ten und zählt zu den größten bun­desweit­en Schüler­wet­tbe­wer­ben. Der Wet­tbe­werb wird von der Kul­tus­min­is­terkon­ferenz emp­fohlen. Rund 600.000 Schü­lerin­nen und Schüler beteili­gen sich jedes Jahr. Mit­machen kön­nen alle sech­sten Schulk­lassen. Wer gerne liest und Spaß an Büch­ern hat, ist ein­ge­laden, sein Lieblings­buch vorzustellen und eine kurze Pas­sage daraus vorzule­sen. Zunächst lasen alle aus Büch­ern vor, die sie selb­st aus­ge­sucht und mit­ge­bracht hat­ten.

Pia Leif­gen aus der 6b las aus „Mein Lot­ta-Leben” von Alice Pan­ter­müller vor, Peter Seib­erts hat­te „die Zeit­de­tek­tive” von Fabi­an Lenk aus­gewählt und Lina Schi­er aus der 6a brachte als eige­nen Text „Har­ry Pot­ter und der Stein der Weisen” von Joanne K. Rowl­ing mit. Bei den vor­bere­it­eten Tex­ten kon­nte kein­er der drei Kan­di­dat­en so richtig punk­ten. Alle waren noch sehr nervös. Anschließend lasen die drei „Klassenbesten“ jew­eils eine unbekan­nte Wei­h­nachts­geschichte vor. Als Zuhör­er dabei waren wie immer unsere fün­ften Klassen. Auch sie durften in den Lesep­a­usen der Klassen­sieger ihre Wei­h­nachts­geschicht­en vor­lesen.

In dieser zweit­en Runde kon­nte sich dann ein­deutig Peter als Sieger qual­i­fizieren, den zweit­en Platz belegte Lina, Dritte wurde Pia. Her­zlichen Glück­wun­sch an Euch alle, Ihr habt alle super gele­sen! Für Peter Seib­erts geht es nun weit­er zum Kreisentscheid. Wir drück­en die Dau­men!

von links: Kevin Klinkham­mer, 7a, Anette Bräuninger, Lina Schi­er, 6a, Simone Behme, Pia Leif­gen, 6b, Iris Hilden und Peter Seib­erts, 6c

In der Jury saßen in diesem Jahr Anette Bräu­niger als ehre­namtliche Lesep­a­tin, Simone Behme von der Buch­hand­lung Josef Behme, unsere päd­a­gogis­che Fachkraft Iris Hilden und Kevin Klinkham­mer, unser Vor­jahressieger. Frau Genc und Frau Thie­len bere­it­eten alles vor. Nach­dem alle vorge­le­sen hat­ten, zog sich die Jury zur Beratung zurück. Diese hat­te es nicht leicht, den Schulsieger zu bes­tim­men, da alle drei in der zweit­en Runde sehr gekon­nt und lebendig vor­lasen. Dank der fre­undlichen und großzügi­gen Spende der Buch­hand­lung Behme wur­den alle drei Gewin­ner noch mit Büch­ern und Gutscheinen beschenkt.

Sieger Peter aus der 6c bei der Über­gabe des Büchergutscheins von Frau Behme, Buch­hand­lung Behme

Text: Dominik Hahn
Fotos: San­dra Jacobs

IGEL-Adventskalen­der­l­ogo: Ninet­ta Kovacs, 5b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.