IGEL-Adventskalender 13. Türchen: and the winner is… Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

IMG-20191130-WA0021

Am Don­ners­tag, 05.12.19, tra­fen sich die dies­jäh­ri­gen Sie­ger aller sechs­ten Klas­sen im vor­weih­nacht­lich deko­rier­ten Musik­saal, um den Schul­sie­ger im Vor­le­se­wett­be­werb 2019 zu ermit­teln. Der Vor­le­se­wett­be­werb des Deut­schen Buch­han­dels steht unter der Schirm­herr­schaft des Bun­des­prä­si­den­ten und zählt zu den größ­ten bun­des­wei­ten Schü­ler­wett­be­wer­ben. Der Wett­be­werb wird von der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz emp­foh­len. Rund 600.000 Schü­le­rin­nen und Schü­ler betei­li­gen sich jedes Jahr. Mit­ma­chen kön­nen alle sechs­ten Schul­klas­sen. Wer ger­ne liest und Spaß an Büchern hat, ist ein­ge­la­den, sein Lieb­lings­buch vor­zu­stel­len und eine kur­ze Pas­sa­ge dar­aus vor­zu­le­sen. Zunächst lasen alle aus Büchern vor, die sie selbst aus­ge­sucht und mit­ge­bracht hatten.

Pia Leif­gen aus der 6b las aus „Mein Lot­ta-Leben” von Ali­ce Pan­ter­mül­ler vor, Peter Sei­berts hat­te „die Zeit­de­tek­ti­ve” von Fabi­an Lenk aus­ge­wählt und Lina Schier aus der 6a brach­te als eige­nen Text „Har­ry Pot­ter und der Stein der Wei­sen” von Joan­ne K. Row­ling mit. Bei den vor­be­rei­te­ten Tex­ten konn­te kei­ner der drei Kan­di­da­ten so rich­tig punk­ten. Alle waren noch sehr ner­vös. Anschlie­ßend lasen die drei „Klas­sen­bes­ten“ jeweils eine unbe­kann­te Weih­nachts­ge­schich­te vor. Als Zuhö­rer dabei waren wie immer unse­re fünf­ten Klas­sen. Auch sie durf­ten in den Lese­pau­sen der Klas­sen­sie­ger ihre Weih­nachts­ge­schich­ten vorlesen.

In die­ser zwei­ten Run­de konn­te sich dann ein­deu­tig Peter als Sie­ger qua­li­fi­zie­ren, den zwei­ten Platz beleg­te Lina, Drit­te wur­de Pia. Herz­li­chen Glück­wunsch an Euch alle, Ihr habt alle super gele­sen! Für Peter Sei­berts geht es nun wei­ter zum Kreis­ent­scheid. Wir drü­cken die Daumen!

von links: Kevin Klink­ham­mer, 7a, Anet­te Bräu­n­in­ger, Lina Schier, 6a, Simo­ne Beh­me, Pia Leif­gen, 6b, Iris Hil­den und Peter Sei­berts, 6c

In der Jury saßen in die­sem Jahr Anet­te Bräu­ni­ger als ehren­amt­li­che Lese­pa­tin, Simo­ne Beh­me von der Buch­hand­lung Josef Beh­me, unse­re päd­ago­gi­sche Fach­kraft Iris Hil­den und Kevin Klink­ham­mer, unser Vor­jah­res­sie­ger. Frau Genc und Frau Thie­len berei­te­ten alles vor. Nach­dem alle vor­ge­le­sen hat­ten, zog sich die Jury zur Bera­tung zurück. Die­se hat­te es nicht leicht, den Schul­sie­ger zu bestim­men, da alle drei in der zwei­ten Run­de sehr gekonnt und leben­dig vor­la­sen. Dank der freund­li­chen und groß­zü­gi­gen Spen­de der Buch­hand­lung Beh­me wur­den alle drei Gewin­ner noch mit Büchern und Gut­schei­nen beschenkt.

Sie­ger Peter aus der 6c bei der Über­ga­be des Bücher­gut­scheins von Frau Beh­me, Buch­hand­lung Behme

Text: Domi­nik Hahn
Fotos: San­dra Jacobs

IGEL-Advents­ka­len­der­lo­go: Ninet­ta Kovacs, 5b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.