Sommerferienaktionen in Schönecken und Lierfeld


„Som­mer, Son­ne, Spiel und Spaß“
– so lau­te­te das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Som­mer­fe­ri­en­ak­tio­nen in Schöne­cken und Lierfeld.

Vom 21.–23.07. und 27.–29.07.2021 fan­den die bei­den Feri­en­ak­tio­nen für ins­ge­samt 30 Kin­der und Jugend­li­che statt. Die Teilnehmer_innen zwi­schen 10 und 14 Jah­ren und die vier Betreue­rin­nen füll­ten die jeweils drei­tä­gi­ge Akti­on mit Krea­ti­vi­tät, erleb­nis­päd­ago­gi­schen Out­door-Spie­len und wei­te­ren zahl­rei­chen Spiel- und Spaßangeboten.

Die Kin­der und Jugend­li­chen nut­zen die Zeit und bas­tel­ten unter ande­rem Traum­fän­ger und Schlüs­sel­an­hän­ger, bemal­ten Keil­rah­men, form­ten unter­schied­li­che Figu­ren mit FIMO und konn­ten ihrer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen. Zur Abküh­lung gab es eine Was­ser­schlacht, Spaß und Action mit den Was­ser­pis­to­len, Was­ser­bom­ben und erleb­nis­rei­che Kämp­fe mit den Mashoonga.

Bei unse­ren gemein­sa­men Mit­tag­essen wur­den die Plä­ne für den Nach­mit­tag geschmie­det, sodass die Teilnehmer_innen die Ange­bo­te nach Lust und Lau­ne mit­ge­stal­ten konnten.

Bei­de Grup­pen kamen an den Tagen auf ihre Kos­ten und erleb­ten action- und bewe­gungs­rei­che Stun­den. Auch die Betreuer_innen hat­ten sehr viel Spaß und genos­sen die Zeit zusam­men mit den Kin­der und Jugend­li­chen bei dem einen oder ande­ren Mas­ho­on­ga Wett­kampf oder Völkerball-Match.

Ein beson­de­rer Dank gilt den Bür­ger­meis­tern der Orts­ge­mein­den Schöne­cken und Lier­feld. Dank Ihrer Spon­ta­ni­tät konn­ten die Feri­en­ak­tio­nen nach den Unwet­ter-Kata­stro­phen statt­fin­den. Vie­len Dank an Herrn Arenth (OG Schöne­cken) und Herrn Müsch (OG Lier­feld) für Ihre Unter­stüt­zung und die kos­ten­freie Nut­zung ihrer Grillhütten!

Orga­ni­siert wur­de die Feri­en­ak­ti­on von Kim­ber­ly Will­wertz und Ina Mor­bach, Mobi­le Jugend­ar­beit der VG Prüm und VG Arz­feld in Koope­ra­ti­on mit Caro­lin Broy, Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin an der Kai­ser-Lothar Real­schu­le Plus in Prüm.

Geför­dert wur­de die Akti­on durch das Minis­te­ri­um für Bil­dung Rheinland-Pfalz.
Für Infor­ma­tio­nen und bei Fra­gen wen­den Sie sich bit­te an:
Kim­ber­ly Will­wertz, Mobi­le Jugend­ar­beit der VG Arz­feld und VG Prüm
k.willwertz@caritas-westeifel.de
0151 57958574
Caro­lin Broy, Schul­so­zi­al­ar­beit an der Kai­ser-Lothar Real­schu­le plus Prüm
schulsozialarbeit-pruem@web.de
06551 – 9711125

Text und Fotos: Caro­lin Broy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.