Suchtprävention in den 8. Klassen

Susanne Winkel­mann in der 8a

Zur Aufk­lärung im Bere­ich „Sucht“ war Susanne Winkel­mann, Jugend­sach­bear­bei­t­erin der Polizei­in­spek­tion Prüm, zu Besuch an der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm. Neben den ver­schiede­nen Suchtarten (beispiel­sweise Alko­hol, Spiel, Dro­gen, Zigaret­ten, Essen, Sport)  auch die ver­schiede­nen  Entwick­lungsphasen (fließend, nicht aufeinan­der auf­bauend) Genuss, Kon­sum, Miss­brauch, Gewöh­nung, Abhängigkeit ein Thema.

Faz­it: Egal was, alles kann abhängig machen. Deshalb sind Schutz­fak­toren sehr wichtig: eigene Regeln auf­stellen, über Prob­leme sprechen, Hil­fe anbi­eten, sich der Fam­i­lie anver­trauen, Stress bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.