Freitag, der 13.!

Die 9b mit ihrer Eng­lisch­leh­re­rin Mari­on Blum (links) vor der Bundeskunsthalle

Unter dem bösen Vor­zei­chen Frei­tag, der 13. haben wir, die Klas­se 9b, am 13.Dezember 2019 zusam­men mit unse­rer Eng­lisch­leh­re­rin Frau Blum und unse­rem „Tea­ching Assi­stant“ Mr. Was­tek aus Ari­zo­na einen Aus­flug nach Bonn unternommen. 

„Frei­tag, der 13.!“ weiterlesen

Das Berufsbild Erzieher*in

Der Beruf setzt min­des­tens einen Real­schul­ab­schluss vor­aus. Zudem soll­te man aus­rei­chen­de Deutsch­kennt­nis­se besit­zen, Freu­de und Erfah­rung im Umgang mit Kin­dern, die Bereit­schaft zur Koope­ra­ti­on mit den Eltern und dem arts­an­säs­si­gen Jugend­amt und deren sozi­al­päd­ago­goi­schen Fach­kräf­ten, Ver­pflich­tung zur gewalt­frei­en Erzie­hung, und kei­ne gesund­heit­li­chen Ein­schrän­kun­gun­gen haben. 

„Das Berufs­bild Erzieher*in“ weiterlesen