Die Welt geriet aus den Fugen oder wehe, man nahm dem Leutschen sein Klopapier

Vor­ab: Unsere Auf­gabe lautete „Schreibe eine Reiz­wort­geschichte mit fol­gen­den Reizwörtern: Coro­n­akrise, Elearn­ing, Home­school­ing, Medi­enkom­pe­tenz, Klopa­pi­er, 550er Mehl!”, Anmerkung der Redaktion

Teil 1: Ein Gespenst mit Kro­ne ging herum

Es gab einst eine Zeit, da lebten die Men­schen nahezu ohne Sor­gen in einem fried­lieben­den Land namens Leutschdand. Natür­lich gab es auch Armut, Arbeit­slosigkeit, Krankheit, auch Obdachlosigkeit, aber dies ver­gaßen die ver­wöh­n­ten Bewohn­er sehr schnell, als im Jahre 20 ein Gespenst mit Kro­ne herumgeis­terte. Zunächst war es noch weit weg von dem schö­nen und mod­er­nen und friedlichen und reichen Leutschdand; die Men­schlein gin­gen ihrer Arbeit nach, sie wussten ihre Kinder in Kitas und Schulen gut ver­sorgt und umhegt; die Super­märk­te waren  gut bestückt und gefüllt mit allem, was des Leutschen Herz begehrte – es fehlte eigentlich an Nichts. „Die Welt geri­et aus den Fugen oder wehe, man nahm dem Leutschen sein Klopa­pi­er“ weiterlesen

Wie gewonnen so zeronnen oder vom kurzen Glück der KLR+, iPads gehabt zu haben…

Vor mehr als drei Jahren wurde an unser­er Schule einge­brochen, jet­zt schreibe ich den alten Artikel nochmal ab. Und habt Ihr einen Plan, warum ich das mache? Weil es mich und die ganze IGEL-Redak­tion echt übelst aufregt, dass die teuren Teile zwar erset­zt wur­den von der Ver­sicherung und auch die Diebe geschnappt wer­den kon­nten, ABER: wenn Ihr glaubt, dass wir nun fleißig mit den coolen iPads medi­enkom­pe­tent unter­wegs sind, habt Ihr Euch geschnit­ten. Die liegen im Schrank herum, da man ange­blich keine Apps drauf­spie­lenn kann, um sie im Unter­richt einzuset­zen. Und: alle anderen Geräte an der Schule tra­gen nicht den Apfel als Brand und sind somit nicht mit den iPads zu verbinden. Und eine Pow­er­point auf Apple geht auch nicht, iMovie ist auch drauf, lässt sich aber nur anwen­den, wenn das Gerät online ist, was in den meis­tern Räu­men der Schule nicht mach­bar ist… undun­dund. Ich frage jet­zt nicht mehr weit­er nach, aber bitte, liebe Leute, klärt uns auf, wenn sich da endlich doch mal was bewegt! Vielle­icht ver­lasse ich in 1,5 Jahren ja die Schule und durfte nochmal dran an so ein Gerät… hier der Bericht:

„Wie gewon­nen so zeron­nen oder vom kurzen Glück der KLR+, iPads gehabt zu haben…“ weiterlesen