Wozu wurde die Chinesische Mauer gebaut?

Große Mauer In China, Peking, China, Asien, ChinesischBegon­nen wur­de mit Bau im 7. Jahr­hun­dert. Auf der Mau­er wur­de Wäch­ter posi­tio­niert, die her­an­na­hen­de Fein­de recht­zei­tig ent­de­cken und das Volk war­men konnten.

Die ein­zel­nen Mau­er­ab­schnit­te wur­den immer wei­ter aus­ge­baut, wuch­sen zusam­men und bil­de­ten nach und nach eine unglaub­lich lan­ge Mau­er. Im Juni 2012 gab der chi­ne­si­sche Vize­kul­tus­mi­nis­ter bekannt: Eine genaue Ver­mes­sung hat erge­ben, dass die Mau­er sagen­haf­te 21.196,18 km lang ist.

Quel­len: pixabay, MAUS-Kalen­der 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.