450 Euro für die Ukraine


Die Klasse 5a hat zusam­men mit ihren Eltern und ihrer Klassen­lehrerin Brigitte Richter-Weber sowie Iris Hilden fleißig geback­en und beim Pausen­verkauf 450 Euro ein­genom­men. Der ganze Gewinn kommt der Ukraine zugute. „Beim Verkaufen hat es mir richtig gut getan zu wis­sen, etwas Gutes zu tun”, sagte eine Schü­lerin. Am Sam­stag geht’s weit­er. Dann verkauft die AG „Kinder helfen Kindern” der Kaiser-Lothar-Realschule plus Waf­feln beim HIT in Prüm. Eben­falls für die Ukraine.

Foto: Pia Leif­gen, 8a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.