AK´18 9c: ALLES FING MIT EINER TÜTE AN…

Hey, hier sind wir, die 9c, bes­te aller Abschluss­klas­sen natür­lich und die­ses Jahr ver­las­sen wir am 15.Juni die gelieb­te Kai­ser-Lothar-Real­schu­le plus. Aber bevor das pas­siert, möch­ten wir an die­ser Stel­le Dan­ke sagen. Beson­ders bei unse­rer Klas­sen­leh­re­rin Frau Doris Schrö­der möch­ten wir uns bedan­ken. Sie hat in den drei Jah­ren mit uns wirk­lich (fast) nie die Ner­ven ver­lo­ren, obwohl sie oft allen Grund dazu gehabt hät­te. Dan­ke auch für die vie­len Brow­nies – wir wer­den Sie ver­mis­sen, Frau Schrö­der!!! Bedan­ken möch­ten wir uns auch bei Frau Moni­ka Gerigk dafür, dass Sie immer an uns geglaubt haben. Auch Ihnen, Frau Ste­cker, lie­ben Dank, Sie haben uns immer wei­ter­ge­hol­fen, was immer für Pro­ble­me wir so hatten.

Aber, bevor es jetzt emo­tio­nal wird, stel­len wir uns – bes­te 9c ever! – mit unse­rem Abschluss­mot­to vor:

Alles fing mit einer Tüte an…

Text: Jose­phi­ne Exler, 9c

in alpha­be­ti­scher Reihenfolge:

 

20180514_082816[1]
  • Omar Alasad
  • Spitz­na­me: Ramo
  • Lebens­mot­to: -
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: als Taxifahrer
  • Rea­li­tät: Schu­le, Ziel Realschulabschluss
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Rama­dan­Muss­Echt­Hart­Sein #GoO­mar­Go! #net­ter Jun­ge #lieb #Schlaf­müt­ze #unser Syrer #stil­le Was­ser… #net­ter Kol­le­ge #deut­sche Pünktlichkeit?
20180514_081209(0)[1]
  • Jose­phi­ne Exler
  • Spitz­na­me: Jozzi
  • Lebens­mot­to: Stay positive!
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: Haus mit Hund und Sabbel ❤
  • Rea­li­tät: zehn­tes Schul­jahr an der KLR+, qua­li­fi­zier­ter Real­schul­ab­schluss 2019
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #mei­ne Roh­t­zle #Bana­ne #Net­flix­such­ti #Umar­mungs­such­ti #zu schlau ❤ #fin­det vie­le süß #GagaIm­Kopf #aller­bes­te Rotz­le #süß #Roz­zi #Jozz­zi #Kir­me­sIn Giesdorf27-29Juli ❤❤
20180514_081705
  • Max Groß­mann
  • Spitz­na­me: Manni
  • Lebens­mot­to: Milliardär
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: Millionär
  • Rea­li­tät: Aus­bil­dung zum Metall­bau­er bei Her­mes Stahl- und Metallbau
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #labert viel Müll #ist müde #schläft eigent­lich so gut wie immer #kor­rekt #Schu­le un Du, das passt nicht #ist für jeden Quatsch zu haben #Cutie #Man­ni, mein Schatz ❤ #mein Honey­buu ❤ #Speed ist sein Leben #Ali­al­ki #wäre echt hübsch ohne sein Nikotinmaul
20180514_080747(0)[1]
  • Ange­li­na Höfer
  • Spitz­na­me: Angu
  • Lebens­mot­to: Net­flix oder chill
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: in Köln mit Pferd und Familie
  • Rea­li­tät: BF1+2 an der BBS Prüm, Fach­rich­tung Gesund­heit und Pflege
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Angu­H­ab­Dich­Lieb! #hab sie lieb ❤ #Schlaf­ta­blet­te #ruhig #rei­tet ger­ne #Pfer­de­sucht #nett #kor­rekt #sehr nett #Kir­me­sIn­Gies­dor­f27-29Ju­li #Tit­ten­wun­der ❤ lul (.Y.) Dop­pelD isch schwöa
20180514_081952
  • Rudolf Homann
  • kei­ne Angaben
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #ist kor­rekt #net­ter Mensch #faul aber gut #schlaf gut! (im Unter­richt) #DS-Kol­le­ge #Dimi­tri #ist okay #kriegt nix auf die Ket­te #Rudi ❤ hab dich lieb ❤ #mein Rudi-Schatz ❤ #Homann der Kar­tof­fel­sa­lat #Fort­ni­teNoob #Hsohn #der­Jun­ge­SchwitztGanz­Schnel­lUn­dIsst­Wie­Ein­Russ“
20180514_082507
  • Jonas Kau­th
  • Spitz­na­me: Ich has­se Spitznamen.
    Lebens­mot­to: Alko­hol ist gaaaaa­anz böse.
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: am Arbei­ten up de Schaff
  • Rea­li­tät: Leh­re als Mecha­tro­ni­ker bei Thomé-Bor­mann
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #guter Fuß­bal­ler #Gute Zei­ten #Prü­mer Land #kor­rekt aber manch­mal ner­vig #öhm… coo­ler Typ #bis­sel ner­vig manch­mal, aber toll! #Kau­thiS­tinkt­Nach­Krau­ti #Fort­ni­teNoob #Laber­ta­sche #kein Geld für head­set #wird schnell rot – süß! #Gies­dorf­Kir­mes27-29Ju­li
20180514_081712
  • Mari­us Kauth
  • Spitz­na­me: Kauthi
  • Lebens­mot­to: Milliardär
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: Millionär
  • Rea­li­tät: Aus­bil­dung zum Dach­de­cker bei Fir­ma Arno Bil­len in Plütscheid
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Alki #hat viel Koh­le #lus­tig #Chip­s­ver­sor­ger der Klas­se #fast immer zu spät, aber nicht so spät wie die Hard­core Ver­spä­ter #Viel­Chip­s­Fres­ser #Chio #Schlei­mer mit Spur #Kau­thi #Gün­ni ❤ hab Dich lieb ❤ #drei bis vier Tüten am Tag #Kir­me­sIn Giesdorf27-29Juli

 

  • Lukas Knie
  • Spitz­na­me: Luuuuz
  • Lebens­mot­to: Fort­ni­te forever
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: Har­tIV oder FortnitePro
  • Rea­li­tät: KLR+ fore­ver! (na gut, nicht fore­ver, aber noch ein Jährchen)
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Luuzz ❤ #Fuß­ball Kol­le­ge #Fort­ni­te Swet­ter #cuter boy ❤ #Schwän­zer #dau­er­haft zu spät #hat immer nen Kom­men­tar auf Lager #Schlaf­müt­ze #faul aber kor­rekt #will Stress mit Lehrern
20180514_082908
  • Jonas Kor­res
  • Spitz­na­me: Korres
  • Lebens­mot­to: -
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: als Fahr­zeug­fah­rer alle Maschi­nen fahren
  • Rea­li­tät: Aus­bil­dung bei Asphalt- und Stra­ßen­bau Bau­un­ter­neh­mung Backes-Bau
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Go,Korres! #kommt nicht wei­ter als 50km #komi­scher Jun­ge lol #Trak­tor­fah­rer #LKW-Fah­rer #BVB-Fan #bag­gert #kein­Bock­Auf­Schu­le #bes­ter Stra­ßen­bau­er #schö­ne Auto­bah­nen bau­en #Wer steht vor dem Berg und flennt? Ein Fendt #Kir­me­sIn­Gies­dor­f27-29Ju­li
20180514_082036
  • Mar­vin Krug
  • Spitz­na­me: Jesus
  • Lebens­mot­to: -
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: mit einer abge­schlos­se­nen Aus­bil­dung als Schlosser
  • Rea­li­tät: erst ein­mal Real­schul­ab­schluss (BBS Prüm, BF1+2 im Bereich Metallbau) 😉
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Schnor­rer #manch­mal lus­ti­ger Dude #Schnor­rer #ist auf­ge­dreht #DS-Kol­le­ge #blond&Pole #ein biss­chenn dumm #immer zu spät #Pole #nervt #guter Kum­pel, Blon­die, p‑gesteuert #manch­mal ner­vig – immer lus­tig #ner­vig, aber auch tol­ler Jun­ge #Psy­cho in DS #Dr. Dr. Mül­ler-Sie­bert #Gies­dorf­Kir­mes27-29Ju­li #1€ Korn-Eistee
20180514_082845
  • Meh­met Öncel
  • Spitz­na­me: Mehmi
  • Lebens­mot­to:
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: wohl­ha­ben­der Autohändler
  • Rea­li­tät: noch nicht konkret
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #Audi is best #Laber­ta­sche #Auto-Han­dy #Pro­fi A3, Meh­mi ist ne Han­dy­ma­schi­ne #Auto­ken­ner #Auto­pro­fi #Laber­ta­sche #stramm #fragt komi­sche Sachen #Meh­met wills wis­sen  #der etwas ande­re Aus­län­der #Auto­schau­er
20180514_080821
  • Ele­na Proes
  • Spitz­na­me: Elli
  • Lebens­mot­to: immer weitermachen!
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: Landwirtschaft
  • Rea­li­tät: BF1+2 an der BBS Prüm Fach­rich­tung Hauswirtschaft
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #bes­te Freun­din, Elli ist toll! #Ele­na ist ein Baum #stil­ler Mensch #Bau­er #Bas­ket­ball­ma­schi­ne #sel­ber­Na­me­Wie­Mei­ne­Schwes­ter #stark #zurück­hal­tend #immer pünkt­lich #still und lei­se #Deutz Fahrerin❤
20180514_081126
  • San­dra Stadler
  • Spitz­na­me: Sabbel
  • Lebens­mot­to: Ich habe kein Mot­to, ich lebe in den Tag hinein. 😉
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: mit Joz­zi eine Woh­nung besit­zen (nicht in Deutschland)
  • Rea­li­tät: Real­schul­ab­schluss an der KLR+
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #lus­ti­ger­Ge­nos­se #Net­flix­such­ti #Umar­mungs­such­ti #Ret­ter in Not # ist wie Josie #ver­rückt wie ne Schei­be Brot #bist die Bes­te #lie­be sie, bes­te Freun­din mein Sab­bel ❣ #süß #Kir­me­sIn­Gies­dor­f27-29Ju­li
20180514_082414
  • Max Tews
  • Spitz­na­me: Mxfeeld
  • Lebens­mot­to:
  • dort sehe ich mich in 10 Jah­ren: Fußballprofi
  • Rea­li­tät: Arbeit
  • Kom­men­ta­re der Klas­sen­ka­me­ra­den: #sport­lichs­ter Mensch #kor­rekt und lei­se #Sports­ka­no­ne #Sport­in­ge­nieur #süßes­ter Jun­ge ❤ #cuter boy <❣❤ # Ü‑Ei Mus­keln #Fort­ni­te Maschi­ne #coo­ler Name #Zer­stö­rer in Fort­ni­te #Gies­dorf­Kir­mes27-29Ju­li

 

  • Doro­thea Schröder
  • Spitz­na­me: Frau Schrödi
  • Lebens­mot­to: Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgend­wo ein Licht­lein her.
  • in zehn Jah­ren sehe ich mich dort: im Ruhe­stand lesend in einer Hängematte
  • Rea­li­tät: Ich darf noch zwei Jah­re und zwei Mona­te zur Schu­le und Schü­ler quälen.
  • Kom­men­ta­re der 9c: #bes­te Leh­re­rin #Dan­ke für die Brow­nies ❤ #tol­le Leh­re­rin #Renn­rou­la­de #Frau Schrö­di #sehr nett #lieb #Brow­nie Köni­gin #God­mo­ther of Brow­nies #lecker! #steht immer zu uns

Eine Antwort auf „AK´18 9c: ALLES FING MIT EINER TÜTE AN…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.