Area-51 Raid

Freiheit für die Aliens! Internet-Gemeinde plant, Area-51 zu stürmen.

Ausserirdische, Area 51, Ufo, Extraterrestrial Highway
https://pixabay.com/de/photos/ausserirdische-area-51-ufo-226247/

Am 20. September wollen laut einer Facebook-Veranstaltung über zwei Millionen Leute die mysteriöse „Area 51“ in den USA stürmen. Für Leute wie Frau Stecker: Area 51 ist ein Sperrgebiet des Militär in Nevada (USA).

Das lässt zumindest ein Screenshot vermuten, den der vermutliche Gründer der Veranstaltung Matthew Roberts auf seiner Facebook-Seite gepostet hat. Nach einem Screenshot hat das Event gegen die „Community Standards“ von Facebook verstoßen. Eine zweite Veranstaltung, die Roberts danach erstellt hat, ist ebenfalls direkt gelöscht worden, so Roberts in einem Interview. Doch die Veranstaltung ist jetzt auch wieder online.

Es ist wohl DIE Story 2019: Der Ansturm auf die „Area 51“ in Nevada. Sehr viele Nachrichten berichteten darüber, sogar die US Air Force hat sich dazu geäußert. Für kurze Zeit war die Veranstaltung sogar plötzlich verschwunden. Es schien, als ob Facebook das Event gelöscht hätte.

Es gibt dazu sogar ein Lied!!!

Was denkt Ihr? Schaffen es die drei Millionen Menschen, die Anlage zu stürmen oder nicht? Denkt Ihr, dort sind Aliens oder nicht? Schreibt es doch in die Kommentare!

Von Chris Bachels und Björn Slabbekoorn, 7b und c

2 Antworten auf „Area-51 Raid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.