Area-51 Raid

Freiheit für die Aliens! Internet-Gemeinde plant, Area-51 zu stürmen.

Ausserirdische, Area 51, Ufo, Extraterrestrial Highway
https://pixabay.com/de/photos/ausserirdische-area-51-ufo-226247/

Am 20. Sep­tem­ber wollen laut ein­er Face­book-Ver­anstal­tung über zwei Mil­lio­nen Leute die mys­ter­iöse „Area 51” in den USA stür­men. Für Leute wie Frau Steck­er: Area 51 ist ein Sper­rge­bi­et des Mil­itär in Neva­da (USA).

Das lässt zumin­d­est ein Screen­shot ver­muten, den der ver­mut­liche Grün­der der Ver­anstal­tung Matthew Roberts auf sein­er Face­book-Seite gepostet hat. Nach einem Screen­shot hat das Event gegen die „Com­mu­ni­ty Stan­dards” von Face­book ver­stoßen. Eine zweite Ver­anstal­tung, die Roberts danach erstellt hat, ist eben­falls direkt gelöscht wor­den, so Roberts in einem Inter­view. Doch die Ver­anstal­tung ist jet­zt auch wieder online.

Es ist wohl DIE Sto­ry 2019: Der Ansturm auf die „Area 51” in Neva­da. Sehr viele Nachricht­en berichteten darüber, sog­ar die US Air Force hat sich dazu geäußert. Für kurze Zeit war die Ver­anstal­tung sog­ar plöt­zlich ver­schwun­den. Es schien, als ob Face­book das Event gelöscht hätte.

Es gibt dazu sog­ar ein Lied!!!

Was denkt Ihr? Schaf­fen es die drei Mil­lio­nen Men­schen, die Anlage zu stür­men oder nicht? Denkt Ihr, dort sind Aliens oder nicht? Schreibt es doch in die Kom­mentare!

Von Chris Bachels und Björn Slabbekoorn, 7b und c

2 Antworten auf „Area-51 Raid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.