privat… das bin ich: Thomas, der Boss

Alter: 15 Jahre
Schulzweig: Hauptschuléeeeee!
Hob­bys: Zeich­nen, Fußball, Leuten abstrak­te Bilder schick­en 😉 , und natür­lich Zock­en.
Größe: Frag diejenige, der ich Bilder geschickt hab 😉 PS sie sagt, man kann was mit ihm anfan­gen.
Lieblings­fach: Freis­tunde
Son­stiges: Frau Steck­er ist wie schwarz­er Humor: mag nicht jed­er.
Mein Humor ist so schwarz wie mein Haus, nach­dem es abge­bran­nt ist.

Was Lehrer von mir denken:
– Thomas kifft.
– Thomas wird Lastkraft­wa­gen­fahrer.
– Thomas putzt nach der Schule die Stan­gen im Puff.

Was ich von Lehrern denke:
…Denken ist nicht meine Stärke!

Wie kam ich in die IGEL-AG? :

Ich ging in den Com­put­er­raum, hab gefragt ob ich mit­machen kann.
Frau Steck­er sagte ja… Alle anderen schrien: „ NEIN, BITTE NICHT!!”

I Bims 2 Thomass­es! „I bims”, die Ver­ball­hor­nung von „ich bin’s”, ist das Jugend­wort des Jahres 2017.

4 Antworten auf „privat… das bin ich: Thomas, der Boss“

  1. Tja schwarz­er humor halt,
    aber jzt zum pos­i­tiv­en: GUT GESCHRIEBEN ABER DER WITZ MIT DEM : MEIN HAUS IST SO SCHWARZ WIE MEIN HAUS NACH DEM ES ABGEBRANT IST

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.