Die Motorroller unserer Schule: 2. Peugeot TKR

Wie ihr schon wisst, besitzt unse­re Schu­le ins­ge­samt 4 ver­schie­de­ne Motor­rol­ler für die prak­ti­sche Aus­bil­dung in der Mofa-AG. Die 4 Mofas sind unter­schied­lich groß und schwer. Dadurch ist ihr Fahr­ver­hal­ten und ihr Hand­ling auch unterschiedlich.

In einer IGEL-Serie stel­len wir euch die ein­zel­nen Motor­rol­ler in der Rei­hen­fol­ge nach Alter kurz vor. Heu­te Teil 2:
Peu­geot TKR (2‑Takt-Rol­ler, Bau­jahr 2002)

Der TKR ist ein Cross­rol­ler mit einem Leer­ge­wicht von 81 kg und einer Sitz­hö­he von 80 cm. Er besitzt im Gegen­satz zum Sli­der einen Dop­pel­schein­wer­fer, ein Helm­fach, ein digi­ta­les Cock­pit und einen zusätz­li­chen Seitenständer.

Die rol­ler­ty­pi­sche Ver­klei­dung des TKR wird eben­falls durch ins­ge­samt 4 seit­li­che Pro­tek­to­ren vor Schä­den geschützt:

Im fol­gen­den drit­ten Teil unse­rer Serie stel­len wir den Yama­ha Neos (2‑Takt-Rol­ler, Bau­jahr 2010)  vor. Freut euch drauf.

Text und Fotos: IGEL Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.