IGEL-Quizfrage: Was ist ein Backup?

Eine Sicher­heits­ko­pie von Daten!
Das Wort kommt aus dem Eng­li­schen  und steht für Daten­si­che­rung. Die regel­mä­ßi­ge Sich­rung von Daten, die auf Com­pu­tern, Note­books, Smart­pho­nes gespei­chert sind, ist wich­tig, um im Fal­le eines Aus­falls der Spei­cher­plat­te oder bei Datenz­er­stö­rung durch einen Com­pu­ter­vi­rus die Daten  wie­der abru­fen zu kön­nen. Dafür kön­nen bei­spiels­wei­se exter­ne Fest­plat­ten oder USB-Sticks genutzt werden.

Quel­le: Maus­ka­len­der 2020
Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.