Projekt – Motivtorten

Bei dem Pro­jekt Motiv­torten haben die Schüler und Schü­lerin­nen zuerst Rezepte raus­ge­sucht und diese dann nachge­back­en. Es gab eine Min­ni Maus-Torte, eine Kinder­riegel ‑Torte, zwei Ein­horn-Torten, eine BMW-Torte und eine Schachbrett-Torte. Alle Torten kon­nten am Fre­itag pro­biert wer­den.

Sara (links) und Anna-Lena (rechts) rollen den Fon­dant für ihre Torte aus.

Zwölf Schü­lerin­nen und Schüler entsch­ieden sich für das Back­en von Motiv­torten in der Pro­jek­t­woche. In Zweier oder Dreier-Teams ging man am Mittwoch voller Élan ans Werk. Zunächst wur­den die Torten­bö­den geback­en. Von Schoko­ladenkuchen über Zitro­nenkuchen bis hin zum anspruchsvolleren Biskuits war alles dabei, was die Gruppe leck­er und back­enswert fand. Die Rezepte sucht­en sich die Schü­lerin­nen und Schüler im Vor­feld der Pro­jek­t­tage selb­st her­aus. Hier­bei wur­den kilo­weise Mehl, Zuck­er und Schoko­lade ver­ar­beit­et.
Frau Christi­na Krebs hat sichtlich Spaß mit ihrer Gruppe!

Durch das ganze Haus strömte ein her­rlich­er Duft, der die Teil­nehmer des nebe­nan stat­tfind­en­den Tanzkurs­es immer wieder in die Küche lock­te.  Frau Krebs erk­lärte den Teil­nehmerIn­nen, worauf sie z.B. bei der Her­stel­lung eines Biskuits beson­ders acht­en müssen. Im Anschluss daran wur­den die Torten mit Cremes, Mas­car­pone oder Sahne gefüllt.

die fer­tige Min­ni-Maus-Torte von Aliyah Eich­staedt und Mara Thies

Am Don­ner­stag beka­men die fleißi­gen Bäck­er Unter­stützung von zwei Müt­tern. Frau Lafleur und Frau Lauer halfen den Bäck­erteams beim Ein­stre­ichen der Torten mit Schoko­lade und bei Ein­klei­den und Verzieren mit Fon­dant. Eine Torte brachte die Gruppe jedoch fast zur Verzwei­flung, da die frisch hergestellte But­ter­creme beim Ver­such sie einzufär­ben zwei Mal geron­nen ist und unbrauch­bar wurde. Also wurde kurz­er­hand auf die Crème verzichtet und die Torte doch auch noch mit Fon­dant verziert statt mit bunter But­ter­creme. Am Ende des Tages waren eine Mini-Maus, eine BMW-Torte, zwei Ein­hörn­er und ein riesiger Kinder­riegel in Form von Torten im Kühlschrank anzutr­e­f­fen.

Anna und Mareike nehmen gerne ihren Auf­trag ent­ge­gen!
Lediglich unser Schachbrett ver­langte am Fre­itag noch ein wenig Fin­ger­spitzenge­fühl beim Auf­stellen der aus Schoko­lade hergestell­ten und sehr brüchi­gen Schachfig­uren. Der Rest der Gruppe fer­tigte Plakate für die Pro­jek­t­präsen­ta­tion zum Tag der offe­nen Tür an. Danach wurde in der Pausen­halle der Stand aufge­baut und die Torten präsen­tiert und zum Verkauf ange­boten. Alle Torten schmeck­ten her­vor­ra­gend und sahen fan­tastisch aus. Am Ende der Woche waren alle stolz und glück­lich mit ihren kleinen Kunst­werken” jedoch auch ganz schön geschafft vom vie­len Ste­hen in der Küche.
Die Crew von links nach rechts, unten: Ali­da, Aliyah, Mara, Alex­ia und Elisa, oben: Anna, Mareike, Isabel, Tim, Sara, Anna-Lena und Celine

Text: Kim Wag­n­er, 8a und Lil­li Wid­mann, 7b und Frau Christi­na Krebs
Bilder: Kim Wag­n­er, 8a und Lil­li Wid­mann, 7b und Frau Christi­na Krebs

2 Antworten auf „Projekt – Motivtorten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.