Projekt – Babybedenkzeit

 

Die Grup­pe sitzt im Stuhl­kreis mit Frau Anja Schönhofen

Durch das Baby­be­denk­zeit­pro­jekt soll den Jugenli­chen ein „Eltern­prak­ti­kum” ermög­licht wer­den, wel­ches den Teil­neh­men­den die Anfor­de­run­gen des Eltern-Seins aufzeigt.

Dies wird ermög­licht durch eine mehr­tä­gi­ge (auch nachts) Betreu­ung einer com­pu­ter­ge­steu­er­ten Baby­pup­pe, die einen rea­li­täts­na­hen All­tag mit einem „Säugling„ermöglicht. Durch die Tech­nik, die sich im Baby befin­det, wer­den alle Akti­vi­tä­ten wie Win­del­wech­sel, Füt­tern und Wie­gen, aber auch For­men von Ver­nach­läs­si­gung oder Miss­hand­lung aufgezeichnet.

Die Ziel­grup­pe des Pro­jekts sind Jugend­li­che von 14 bis 16. Ein Ziel des Pro­jek­tes ist es, unge­woll­te Schwan­ger­schaf­ten im jugend­li­chen Alter zu ver­hin­dern und auf­zu­klä­ren. Durch die Bear­bei­tung der The­men­be­rei­che „Lie­be und Part­ner­schaft”, „Anfor­de­run­gen an Eltern­schaft” und „Zukunfts­pla­nung” sol­len die Jugend­li­chen die Mög­lich­keit haben, sich mit ihrer eige­nen Situa­ti­on aus­ein­an­der­zu­set­zen und erler­nen, ver­ant­wort­lich Ent­schei­dun­gen für ihre eige­ne Zukunft tref­fen zu können.

Wir bedan­ken uns herz­lich bei unse­ren exter­nen Part­nern, die sehr viel Fach­wis­sen rund um das Baby, Schwan­ger­schaft, Ver­hü­tung und Hilfs­an­ge­bo­te in mit unse­re Grup­pe brachten:

  • Frau Gil­les: Schwan­ge­ren­be­ra­tung Prüm Cari­tas­ver­band Westeifel
  • Frau Dr. Stahl: Amts- und jugend­ärt­zt­li­cher Dienst der Kreis­ver­wal­tung Bitburg-Prüm
  • Frau Peri­an: Hebamme
die gestress­ten jun­gen Müt­ter nach zwei durch­wach­ten Näch­ten: von links Ali­na, Yas­min, Vere­na, Evelin

Text: Frau Jen­ni Mulbach
Fotos: Kim Wag­ner, 8a

3 Antworten auf „Projekt – Babybedenkzeit“

  1. Tol­les Pro­jekt, das auch Frau Hül­pes öfter ange­bo­ten hat. Die Schü­ler wer­den nicht nur auf­ge­klärt und erhal­ten einen Ein­blick in den Umgang mit Säug­lin­gen, son­dern Erle­ben das Eltern Dasein zum Anfas­sen über Tag und Nacht hinweg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.