Projekttage 2020: Süße Versuchung – Gebäck mit Fondant

Die­ses Pro­jekt wur­de von Frau Genc und einer net­ten Dame namens Frau Busch gelei­tet. Die Pro­jekt­grup­pe buk lecke­re Kuchen und stell­te köst­li­che Vanil­le Cup Cakes her. Davon durf­ten wir uns überzeugen!

Das Vani­le Cup Cake Rezept – wir durf­ten es abfotografieren!

In die­sen Kuchen steckt wirk­lich mega viel Arbeit, weil es für den Bis­kuit­bo­den ein Rezept gibt, für die soge­nann­te „Deut­sche But­ter­creme”, die fondant­taug­lich sein muss und außer­dem noch ein Rezept für die „Milch­mäd­chen Buttercreme”. 

Oh, was muss Pau­li­na ein glück­li­ches Mäd­chen sein!

Dies war bis dahin der ein­zi­ge Kuchen, der schon fer­tig war, wir waren also ein­deu­tig zu früh in die­sem Pro­jekt und wären ger­ne spä­ter zum Pro­bie­ren noch­mal vorbeigekommen!


Die 13 Schüler*innen wähl­ten das Pro­jekt, weil sie ger­ne backen oder ein­fach mal das Ver­zie­ren mit Fondant aus­pro­bie­ren wollten. 

Der 1. Tag: Am ers­ten Tag wur­den die Vor­be­rei­tun­gen erle­digt, der­Teig wur­de zube­rei­tet und geba­cken, die Deko­ra­tio­nen aus Fondant wur­den für die Kuchen angefertigt. 

Der 2. Tag: An die­sem Tag wur­den die Kuchen rich­tig zuge­schnit­ten, mit Bee­ren gefüllt und mit einer But­ter­creme bestri­chen und fertiggestellt. 

der zweite Tag
der zwei­te Tag

Den Schü­lern gefiel es in ihrem Pro­jekt sehr gut, sie wür­den die­ses Pro­jekt noch­mal wählen.

writ­ten by Enri­co Stell­ma­cher, 7d, and Armin Lepage, 8a
Fotos: Armin Lepage, 8a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.