Projekttage 2020: Süße Versuchung – Gebäck mit Fondant

Dieses Pro­jekt wurde von Frau Genc und ein­er net­ten Dame namens Frau Busch geleit­et. Die Pro­jek­t­gruppe buk leckere Kuchen und stellte köstliche Vanille Cup Cakes her. Davon durften wir uns überzeu­gen!

Das Vanile Cup Cake Rezept – wir durften es abfo­tografieren!

In diesen Kuchen steckt wirk­lich mega viel Arbeit, weil es für den Biskuit­bo­den ein Rezept gibt, für die soge­nan­nte „Deutsche But­ter­creme”, die fon­dant­tauglich sein muss und außer­dem noch ein Rezept für die „Milch­mäd­chen But­ter­creme”.

Oh, was muss Pauli­na ein glück­lich­es Mäd­chen sein!

Dies war bis dahin der einzige Kuchen, der schon fer­tig war, wir waren also ein­deutig zu früh in diesem Pro­jekt und wären gerne später zum Pro­bieren nochmal vor­beigekom­men!


Die 13 Schüler*innen wählten das Pro­jekt, weil sie gerne back­en oder ein­fach mal das Verzieren mit Fon­dant aus­pro­bieren woll­ten.

Der 1. Tag: Am ersten Tag wur­den die Vor­bere­itun­gen erledigt, derTeig wurde zubere­it­et und geback­en, die Deko­ra­tio­nen aus Fon­dant wur­den für die Kuchen ange­fer­tigt.

Der 2. Tag: An diesem Tag wur­den die Kuchen richtig zugeschnit­ten, mit Beeren gefüllt und mit ein­er But­ter­creme bestrichen und fer­tiggestellt.

der zweite Tag
der zweite Tag

Den Schülern gefiel es in ihrem Pro­jekt sehr gut, sie wür­den dieses Pro­jekt nochmal wählen.

writ­ten by Enri­co Stell­mach­er, 7d, and Armin Lep­age, 8a
Fotos: Armin Lep­age, 8a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.