Spieltag mit den CariKids

End­lich ist es so weit. Die AG „Kin­der hel­fen Kin­dern“ kann sich nach einer Zwangs­co­ro­na­pau­se wie­der mit den Cari­Kids – ein Pro­jekt des Fami­li­en­ser­vices des Cari­tas­ver­ban­des West­ei­fel – tref­fen. Bei die­sem Pro­jekt geht es dar­um, Fami­li­en mit kran­ken und behin­der­ten Kin­dern zu hel­fen. „Von die­sen Begeg­nun­gen pro­fi­tie­ren sowohl die Besu­cher­kin­der als auch die Mit­glie­der der AG. Inklu­si­on wird bei die­sen Tref­fen selbst­ver­ständ­lich gelebt“, sagt Bri­git­te Rich­ter-Weber, die seit 2015 die AG „Kin­der hel­fen Kin­dern“ an der Kai­ser-Lothar-Real­schu­le plus Prüm leitet.

Der­zeit zählt die Arbeits­ge­mein­schaft 23 Mit­glie­der, die sich auch in ihrer Frei­zeit enga­gie­ren. Dies­mal stan­den bas­teln, spie­len und das gemein­sa­me Zube­rei­ten des Mit­tag­essens mit den Cari­Kids auf dem Pro­gramm. An einem Sams­tag besuch­ten 10 Kin­der mit drei Betreue­rin­nen des Cari­tas­ver­ban­des West­ei­fel die Real­schu­le plus in Prüm, weil die „Kin­der hel­fen Kindern“-AG ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm vor­be­rei­tet hatte.

Für ihre beson­ders enga­gier­te und inte­gra­ti­ve Arbeit erhielt die Arbeits­ge­mein­schaft „Kin­der hel­fen Kin­dern“ 2019 den Inklu­si­ons­preis des Lan­des Rhein­land-Pfalz und erreich­te aktu­ell Platz 22 beim Deut­schen Engagementpreis.

Am 2. Dezem­ber fin­det die fei­er­li­che Ver­lei­hung des Deut­schen Enga­ge­ment­prei­ses 2021 in Ber­lin statt. Die 50 Pro­jek­te mit den meis­ten Stim­men bei der Abstim­mung um den Publi­kums­preis wer­den außer­dem zu einem Wei­ter­bil­dungs­se­mi­nar im Früh­jahr 2022 eingeladen.

IMG-20211113-WA0011
IMG-20211113-WA0014
IMG-20211113-WA0021
IMG-20211113-WA0018
IMG-20211113-WA0023
IMG-20211113-WA0017

Fotos: Cora Haas, 10a
Text: San­dra Jacobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.