Strahlender Sonnenschein bei den Bundesjugendspielen Leichtathletik

Trotz vorheriger Regen­t­age stellte sich am Mor­gen der Bun­desju­gend­spiele nicht die oft gestellte Frage, ob diese abge­sagt wer­den müssen. Am 24. Mai 2019 fan­den im Sta­dion in der Dell unsere diesjähri­gen Bun­desju­gend­spiele Leich­tath­letik bei ide­alen Bedin­gun­gen statt.

Die Schüler*innen haben sich in den Kat­e­gorien Wer­fen, Sprin­gen, Sprint­en und Laufen gemessen und kon­nten so eine Teil­nehmerurkunde, Siegerurkunde oder sog­ar Ehrenurkunde erre­ichen. In den Pausen zwis­chen den Sta­tio­nen haben sie sich die Zeit zum Beispiel beim Fußball spie­len auf dem oberen Hart­platz ver­trieben.

Wir, die Fach­schaft Sport, bedanken uns beim San­itä­ter­di­enst, der uns an dem Mor­gen tatkräftig unter­stützt hat und bei unseren lieben Kol­legin­nen und Kol­le­gen als Kampfrichter fürs Messen, Stop­pen und Notieren der Zeit­en.

Platzierun­gen der Mäd­chen

  1. Julia Bilin­s­ki (5a)
  2. Nad­ja Müller (10a)
  3. Pia Leif­gen (5b)

Platzierun­gen der Jun­gen

  1. Mau­rice Brehme (9a)
  2. Irak­li Kapanadze (8b)
  3. Bene­dict Beck­er (9a)

Text und Bild: Anne-Katrin Lau­res

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.