Warum Radfahren in der Schule?

Auf der IAA in Frank­furt haben die gro­ßen Auto­her­stel­ler selbst ent­wi­ckel­te Fahr­rä­der prä­sen­tiert. Hier Bei­spiel VW.

In Deutsch­land gibt es mehr als 76 Mil­lio­nen Fahr­rä­der. Obwohl nur ein Teil die­ser Fahr­rä­der regel­mä­ßig genutzt wer­den, pas­sie­ren täg­lich vie­le Unfäl­le auf­grund der feh­len­den Erfah­rung im Stra­ßen­ver­kehr. Jedes sechs­te Kind hat im Umfeld sei­nes Wohn­or­tes kei­ne Mög­lich­keit zum Rad­fah­ren. Außer­dem ver­har­ren immer mehr Kin­der bewe­gungs­los stun­den­lang vor den unter­schied­lichs­ten Bild­schir­men und Dis­plays. Wei­te­re Fak­ten, war­um Rad­fah­ren in der Schu­le wich­tig und sinn­voll ist, erfahrt ihr hier: „War­um Rad­fah­ren in der Schu­le?“ weiterlesen

Welcome back!


End­lich sind wie­der alle Schüler/innen in der Kai­ser-Lothar-Real­schu­le plus Prüm ange­kom­men – zumin­dest im Wech­sel­un­ter­richt. Gan­ze 9 bezie­hungs­wei­se sogar 10 Wochen haben wir alle im Home­schoo­ling an Schul­bo­xauf­ga­ben gear­bei­tet, in Video­kon­fe­ren­zen gelernt, tele­fo­niert und gemailt.


Als tol­le Will­kom­mens­über­ra­schung hat die AG Krea­tiv­werk­statt (Lei­tung: Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Caro­lin Broy) für ALLE Klas­sen Ton­topf­fi­gu­ren gebas­telt. Rich­tig schön! Vie­len Dank!

Unsere GTS (Ganztagsschule)

Was ist eigent­lich die GTS?
Die GTS ist eine Ganz­tags­schu­le für Schüler/innen aller Klassenstufen.
Die GTS fin­det statt von mon­tags bis don­ners­tags zwi­schen 7:45 Uhr und 15:45 Uhr und jeden Frei­tag von 7.45 Uhr bis 12.55 Uhr.
Hier ist für jeden etwas dabei: Falls man Pro­ble­me in den Haupt­fä­chern hat, bekommt man die Chan­ce, im För­der­un­ter­richt sein Wis­sen in den Fächern Mathe­ma­tik, Deutsch und Eng­lisch zu ver­tie­fen oder das dort Gelern­te noch wei­ter aus­zu­bau­en. „Unse­re GTS (Ganz­tags­schu­le)“ weiterlesen