Und immer wieder auch Gutes tun – die 5c zu Besuch auf der Palliativstation im Prümer Krankenhaus

Fast schon Tradition ist es, dass die Schülerinnen und Schüler der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm den Menschen der Palliativ-, Kurzzeitpflege- und Geriatriestation des Prümer Krankenhauses eine Freude zu Weihnachten bereiten. Auch in diesem Jahr besuchten sie die Patienten und überreichten ihnen ihre selbst gebastelten Baumanhänger und selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen mit den herzlichsten Wünschen. Zudem sangen die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von ihrer Musiklehrerin Frau Jannika Hell moderne und traditionelle Weihnachtslieder. Einige Patienten wurden von so viel Frohsinn angesteckt, dass sie direkt mitsangen.

Die Patienten haben sich riesig über die Geschenke und Aufmerksamkeiten gefreut! Ein Dank gilt Frau Anette Bräuniger für die Spende der Backzutaten, Frau Brigitte Richter-Weber und ihrem HUS Kurs für das Backen der Weihnachtsplätzchen und ein Lob den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5c.

Text und Bilder: Anne-Katrin Laures
eingestellt von: Daniel Jakobs

3 Antworten auf „Und immer wieder auch Gutes tun – die 5c zu Besuch auf der Palliativstation im Prümer Krankenhaus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.