Basketball-Turnier – es kann nur einen […] geben!

Wir haben es geschafft, voller Ehrgeiz haben alle Klassen das Bas­ket­ball-Turnier am 23. und am 24.01.2019 gemeis­tert:
Zunächst spiel­ten alle Sieben­er gegeneinan­der: die 7a, die 7b und die 7c, um dann gegen die 8a, die 8b und die 8c anzutreten. Auch die Achter spiel­ten zunächst untere­inan­der, um dann mit den bei­den jew­eils besseren Teams der Mäd­chen und Jun­gen gegen die Sieben­er anzutreten. Eine Beson­der­heit dieses Jahr war, da das Mäd­chen-Team der 7c nicht spielfähig war, dass dieses Team hier mit zwei Jungs der eige­nen Klasse aufge­stockt wurde.

Frau Lau­res mit den Mäd­chen und Jun­gen ihrer Klasse 8b: die Siegerteams des Turniers

Melis­sa schrieb zur Vor­bere­itung des Turniers Fol­gen­des: „In Sport haben wir, die 7a, Her­rn Luckas. Naja, viel kann man dazu nicht sagen, außer dass uns Herr Luckas, wenn man Fehler macht, immer einen gefühlt dreistündi­gen Vor­trag hält. Deswe­gen kann man im Unter­richt oft nicht wirk­lich Bas­ket­ball spie­len. Aber vielle­icht kön­nen wir ohne Her­rn Luckas“ Vorträge erst recht nicht Bas­ket­ball spie­len, weil wir dann näm­lich gar keine Ahnung hät­ten.” 😉

und nochmal der harte Kern der 8b-Jun­gen­mannschaft

Hier seht ihr die Spielfolge der Grup­pen­spiele von Gruppe 1 und 2 am Mittwoch

7a J7b J
2:2
7a M
7b M0:3
7a J7c J2:0
7a M7c M5:2
7b J7c J12:2
7b M7c M10:0
8a J8b J4:4
8a M8b M0:10
8a J8c J8:2
8a M8c M3:10
8b J8c J12:0
8b M8c M6:0

Was hat uns gefall­en?
Das was uns gut gefall­en hat­te war, dass alle Grup­pen das Beste gegeben haben, um zu gewin­nen.
Diesen Artikel haben für Euch Melis­sa Belsch und Kevin Yakpo aus der Klasse 7a geschrieben.

2 Antworten auf „Basketball-Turnier – es kann nur einen […] geben!“

  1. Ja schade dass das Turnier so aus­ging, aber es ist cool, dass Herr Luckas jedem eine 2 gegeben hat (Ich kann Bas­ket­ball net so gut und hab keine Sekunde gespielt) Danköööö!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.