Ist das Prümer Wappen gar kein Wappen? Wir haben bei Johannes Reuschen nachgefragt

Stadt­bürg­er­meis­ter Johannes Reuschen mit dem STADTLOGO in der Prümer Basilika

In unserem neuen Geschichts­buch ent­deck­ten wir, die Klasse 7a, im aktuellen The­ma „Mit­te­lal­ter” etwas Heimatlich­es: eine Prümer Geschicht­squelle von 893, ein Foto der Basi­li­ka und das Prümer Wap­pen – Grund genug, um die Hin­ter­gründe genau zu recherchieren.
Im Inter­net sind wir aber auf einige Unstim­migkeit­en gestoßen. Über­all in der Stadt ist näm­lich das Wap­pen zu find­en: Auf offiziellen Briefköpfen, am Kreisel und an mehreren Stellen am Hah­n­platz. Doch ist das Prümer Wap­pen etwa gar kein offizielles Wap­pen? Wir haben beim Prümer Stadt­bürg­er­meis­ter Johannes Reuschen nachge­fragt. „Ist das Prümer Wap­pen gar kein Wap­pen? Wir haben bei Johannes Reuschen nachge­fragt“ weiterlesen

Prüm Juch-Hei… dieses Jahr leider nur ganz leise!

Es ist schon trau­rig, dass wir heute nicht zusam­men Karneval feiern kön­nen, aber mehr als notwendig in diesen Zeit­en. Meine Fre­undin­nen Jule, Char­lotte und ich hof­fen, dass wir im näch­sten Jahr wieder auf der Prümer KG-Bühne tanzen dür­fen. Wir freuen uns schon drauf. Prüm Juch-Hei!

Aber einen Grund zur Freude gibt es heute trotz­dem noch. Zum Mar­tin­stag hat die Stadt Prüm Weck­män­ner an mit Lat­er­nen geschmück­te Häuser verteilt. Tolle Aktion! Vie­len Dank! „Prüm Juch-Hei… dieses Jahr lei­der nur ganz leise!“ weiterlesen

„Bertradas Schatzkiste”- die Künstlerinnen der Kaiser-Lothar-Realschule plus

Andrea Kleis, Juline Neigum, Andrea Mans-Pint, Weroni­ka Dubiela, Schulleit­er Stephan Schilling, Kun­stlehrerin Brigitte Richter-Weber, Vik­to­ria Schoden (von links nach rechts)

Liebe Leserin­nen und Leser.

Ich hoffe, ihr hat­tet ein schönes Hal­loween­fest, ich kön­nte mir vorstellen, dass min­destens drei Mäd­chen unser­er Schule ein paar Ideen für Hal­loween-Bilder hat­ten, die sie vielle­icht auch schon umge­set­zt haben. Aber bei einem bin ich mir und auch eine neu­trale Jury ganz sich­er: Wei­h­nachts­bilder kön­nen sie gut malen, die drei heißen Weroni­ka Dubiela, Juline Neigum, Vik­to­ria Schoden und sind die Erst­platzierten des Mal­wet­tbe­werbs „Bertradas Schatzk­iste” des Lions Club „Mür­len­bach-Bertra­da”.
Und es kommt noch bess­er: Weroni­ka Dubiela aus der 6a hat den Haupt­preis gewon­nen, ihr Bild ziert den Lions-Club-Adventskalen­der 2020, die es ab sofort in mehreren Geschäften zu kaufen gibt. Her­zlichen Glück­wun­sch, Weronika.
„„Bertradas Schatzk­iste”- die Kün­st­lerin­nen der Kaiser-Lothar-Realschule plus“ weiterlesen

Wegen Corona fällt Sankt Martin aus? Nicht in Prüm!

http://www.stadtpruem.de/sanktmartin

Gepostet von Johannes Reuschen am Don­ner­stag, 22. Okto­ber 2020

Mar­tin­szüge fall­en in diesem Jahr Coro­na bed­ingt zwar kom­plett aus, aber zum Glück hat die Stadt Prüm eine tolle Alter­na­tive gefun­den, damit die Kinder am Mar­tin­stag näch­ste Woche nicht auf ihre Weck­män­ner verzicht­en müssen – welche genau, seht ihr im Video von Stadt­bürg­er­meis­ter Johannes Reuschen.
Die Geschichte von Sankt Mar­tin, warum Lat­er­nen benutzt sowie Weck­män­ner oder Brezeln verteilt wer­den und was das Han­deln dieser Per­son mit unserem heuti­gen Leben zu tun hat, erfahrt ihr bei uns: „Wegen Coro­na fällt Sankt Mar­tin aus? Nicht in Prüm!“ weiterlesen