Einladung zum Poetry Slam Workshop

Hal­lo Leutzzz, das hier geht an alle Ü14 von Euch, die Bock auf Slam­men haben. Einige Schüler*innen aus dem Wahlpflicht­fach Darstel­len­des Spiel haben auf dem let­zten The­at­er­abend schon vorgemacht, wie es geht!

„Was ist denn ein Poet­ry Slam?”, wer­den manche von Euch trotz­dem fra­gen. Ein Poet­ry Slam ist eine Ver­anstal­tung, bei der ver­schiedene Slammer*innen mit selb­st­geschriebe­nen Tex­ten gegeneinan­der antreten. Denn tief­sin­nige Gedichte sind aber nur eine von vie­len Slam-For­men, die Euch bei einem solchen Wettstre­it erwarten. Von herz­er­greifend­en Geschicht­en über witzige Com­e­dy bis hin zu abge­hack­ten Rap-Lyrics ist alles denkbar. Und: das Pub­likum entschei­det, wer der Vor­tra­gen­den gewin­nt. Ein Poet­ry Slam Bat­tle ist also immer auch ein biss­chen wie ein Über­raschung­sei und alles andere als lang­weilig.

Allis­sar Haw­ilar, die let­ztes Schul­jahr bei uns ein Prak­tikum im Rah­men der Schul­sozialar­beit, absolvierte, leit­et den Work­shop (der IGEL berichtete). Wir find­en Frau Haw­ila mega und möcht­en Euch diesen Work­shop ganz beson­ders ans Herz leg­en!

Am kom­menden Dien­stag, 10.09.2019, gibt es dazu in der erste Stunde eine Info-Ver­anstal­tung im Com­put­er­raum mit Frau Haw­ila für alle inter­essierten Schüler*innen ab dem acht­en Schul­jahr. Dort kön­nt Ihr auch Fra­gen direkt an Frau Haw­ila stellen, wenn Euch noch etwas unklar ist.

Kim Wag­n­er, 10a
Foto: Fly­er der Car­i­tas West­eifel mit fre­undlich­er Genehmi­gung von Frau Haw­ila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.