Einladung zum Poetry Slam Workshop

Hallo Leutzzz, das hier geht an alle Ü14 von Euch, die Bock auf Slammen haben. Einige Schüler*innen aus dem Wahlpflichtfach Darstellendes Spiel haben auf dem letzten Theaterabend schon vorgemacht, wie es geht!

„Was ist denn ein Poetry Slam?“, werden manche von Euch trotzdem fragen. Ein Poetry Slam ist eine Veranstaltung, bei der verschiedene Slammer*innen mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander antreten. Denn tiefsinnige Gedichte sind aber nur eine von vielen Slam-Formen, die Euch bei einem solchen Wettstreit erwarten. Von herzergreifenden Geschichten über witzige Comedy bis hin zu abgehackten Rap-Lyrics ist alles denkbar. Und: das Publikum entscheidet, wer der Vortragenden gewinnt. Ein Poetry Slam Battle ist also immer auch ein bisschen wie ein Überraschungsei und alles andere als langweilig.

Allissar Hawilar, die letztes Schuljahr bei uns ein Praktikum im Rahmen der Schulsozialarbeit, absolvierte, leitet den Workshop (der IGEL berichtete). Wir finden Frau Hawila mega und möchten Euch diesen Workshop ganz besonders ans Herz legen!

Am kommenden Dienstag, 10.09.2019, gibt es dazu in der erste Stunde eine Info-Veranstaltung im Computerraum mit Frau Hawila für alle interessierten Schüler*innen ab dem achten Schuljahr. Dort könnt Ihr auch Fragen direkt an Frau Hawila stellen, wenn Euch noch etwas unklar ist.

Kim Wagner, 10a
Foto: Flyer der Caritas Westeifel mit freundlicher Genehmigung von Frau Hawila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.