Erneuter Erfolg für unsere Schülerzeitung IGEL!

Am Schülerzeitungswet­tbe­werb des Lan­des Rhein­land-Pfalz nah­men ins­ge­samt 80 Schülerzeitun­gen aus dem ganzen Bun­des­land teil, davon elf Online-Zeitun­gen. Die Best­platzierten gehen nun beim bun­desweit­en Schülerzeitungswet­tbe­werb der Län­der erneut ins Ren­nen. Erst­mals trat der IGEL in der Kat­e­gorie Onlinezeitung an. In dieser Kat­e­gorie treten Realschulen plus gemein­sam mit Gym­nasien und Beruf­ss­chulen an, daher war es dies­mal eine ganz beson­ders anspruchsvolle Auf­gabe, die wir aber meis­tern kon­nten.

Die IGEL-Redak­tion aus dem Häuschen!!!

Wir haben in den let­zten Wochen wirk­lich hart gear­beit­et, um gut abzuschnei­den und daher war die Freude groß, als wir erfuhren, dass die ganze Arbeit auch von ein­er hochkarätig beset­zten Jury hon­ori­ert wurde. Ein großer Dank geht an unsere Lei­t­erin Frau Steck­er, die uns unter­stützt hat und viele Stun­den damit ver­brachte, unsere vie­len Rechtschreibfehler zu kor­rigieren. 😉

Auch wenn unsere Arbeit jet­zt belohnt wurde, möcht­en wir uns auf unserem Erfolg nicht aus­ruhen und wer­den weit­er unser Bestes geben.

Im Namen der IGEL-Redak­tion: Julian Insel­berg­er, 10b
Foto: San­dra Jacobs

6 Antworten auf „Erneuter Erfolg für unsere Schülerzeitung IGEL!“

  1. Der Fördervere­in grat­uliert der Redak­tion der Schülerzeitung, dem Igel und der Lei­t­erin der Redak­tion, Frau Steck­er, zum Gewinn des 2. Platzes. Wir wün­schen euch weit­er­hin viel Erfolg und Schaf­fen­skraft bei der Redak­tion­sar­beit.

  2. The­men­vielfalt der Schülerzeitung IGEL

    IGEL hat beson­dere Stel­lung inner­halb des Schullebens. Er ist kreativ und durch nichts zu erset­zen. Die Freude am Lesen wird ver­mit­telt. Später, im Beruf­sleben wird Lesekom­pe­tenz über­all benötigt. Lesekom­pe­tenz bee­in­flusst sog­ar alle Bere­iche des Lebens.
    IGEL zeigt Lebenswel­ten, die man als Schüler son­st nicht ken­nen­lernt. Unter­halt­same Rubriken und Texte, optis­che Gestal­tung und Inhalte, die eine Menge von Inter­pre­ta­tio­nen zulassen, halte ich für eine Bere­icherung.
    Er blieb nicht ohne Ausze­ich­nun­gen.
    IGEL wurde auf Lan­desebene zum zweit­en Mal unter die Besten gewählt. Das Ergeb­nis von Tea­mar­beit unser­er Schülerzeitung IGEL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.