Frau Laures rockt de Prümer Fasischt op jut Platt

Hendrik hat lange nichts mehr von sich hören lassen, sein landwirtschaftlicher Lebensmittelpunkt,  neben dem die Schule, genauer der Schulbesuch in der Klasse 9b, nur peripher seine Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt, vereinnahmt ihn voll und ganz. Um so mehr dürfen wir uns freuen, dass Hendrik wieder Zeit fand, auf unseren Wunsch einen weiteren IGEL-Artikel ins Prümer Platt zu übersetzen. Hier ist er – Klappe die Zweite:

Prüm hat en weiblich Dreijestieren un dat, obwohl jar ken Schaltjohr es – Skandal!

Un watt es dotran dä jerusten Hammer ? Dat us Lehrerin Frau Laures dobei as als Jungfrau! Mir fam IJEL jerattulieren do Prümer Karnevalsjesellschaft zur besten Wahl, die se hätt treffe konne! Stimmung jarantiert – do bleift ken Ou trüi!!! Frau Laures! Herzlichen Jelöckwunsch!

Bauer Sarah, Prinz Julia und Jungfrau Anne

Mir konjugieren dat ewill es jenüsslich durch:
Präsenz: Frau Laures rockt de Prümer Fasischt.
Futur I: Frau Laures wird de Prümer Fasischt rocken.
Futur II: Frau Laures wird de Prümer Fasischt jerockt hann!

Am Sonnich de fönefunzwanziste November, werdatt nöi Prümer Drejestiere von der Karnevalsjesellschaft inthronisiert un proklamiert – öm  11.11 Ouer in de Karolingerhall. Frau Laures freut sich, wenn de KLR+ in mürlist jerußer Zahl kütt, also Lögzz, net lang jefackelt:
Kutt bei kutt bei,
d‘n Eintritt as frei!

Opela, dat hat sisch jereimt 😉

Wat machen die jong Frallög da su in hirrem echte Lewwe? Fa Jungfrau Frau Laures wosse mir dat jo ald, dat as bei us Klasslehrerin vun de 8b un se unterrichtet Sport, Bio un Mathe. Üsserdemm as sie en fan usen Vertrauenslehrerinnen. Prinz Julia Sternkopf as Lehrerin am Regino-Gymmi für Sport un Jeschichte. Un Bouer Sarah Neuens, übrijens ehemalisch Schülerin bei us an der Schull un möt 25 Johren et Jongst in der Rund schafft als Alt’npflejerin bei der Lewwenshölef-Wohnjemeinschaft vun de Caritas.

Schon ziemlich jeck, die drei, ma merkt et flott! Un wie jut vor allem für die zwien Lehrerinnen im Dreijestiere, dat dann irschtmols Wönterferie senn: do hann se frei fa Mondes für Weiberdonnischtes bas Veilschendinnstisch.

Bas dohinn hescht et: Prüm steht Kopp – Dat Motto der Session.
Detropp ewill aldenkier en kräftisch „Prüm juchei!!!“

Hendrik Nosbers, 9b

3 Antworten auf „Frau Laures rockt de Prümer Fasischt op jut Platt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.