Günther – unser Schuleichhörnchen

Name: Gün­ther, Spezies Eich­hörnchen
Lateinis­ch­er Name: gün­therus, sci­u­rus vul­garis
Klasse: Säugetiere
Größe: 20 – 25 cm
Gewicht: 150 – 400 g
Alter: 2 – 5 Jahre
Ausse­hen: rot­braun
Nahrung: Nüsse, Samen, Insek­ten, Vogeleier, Fürchte
Leben­sraum: Laub­wälder, Mis­chwälder, Schul­gelände der KLR+
natür­liche Feinde: Greifvögel, Marder
Geschlecht­sreife: mit ca. 12 Monat­en
Paarungszeit: Juni – August

https://pixabay.com/de/photos/tier-eichh%C3%B6rnchen-nagetier-1850210/

Unser Schule­ich­hörnchen Gün­ther haust in den Bäu­men an der Nord­seite des Realschul­ge­bäudes. Ab und zu nur lässt es sich mal blick­en, kann sich dann aber sich­er sein, beim Herum­tur­nen von Baum zu Baum die Aufmerk­samkeit aller Klassen inklu­sive ihrer Lehrer zu haben, die zu dieser Seite hin ihre Klassen- oder Fachräume haben. Das Säugeti­er sorgt für viel Auf­se­hen in unser­er Schule. Vom Schulk­lin­geln lässt es sich nicht stören. Gün­ther ist total beliebt und bekan­nt bei Lehrern wie bei Schülern. Nur unter die Hose hat sich Gün­ther von unserem akademisch hochqual­i­fizierten Lehrkör­p­er der Fach­schaft Biolo­gie noch nicht schauen lassen, da geniert er sich zu sehr. So kon­nte bis heute nicht gek­lärt wer­den, ob Gün­ther nicht in Wirk­lichkeit eine Wal­traut ist.

Dieser Text stammt aus der schon älteren IGEL-Aus­gabe von 2015 und wurde geschrieben von Leonie und Lisa und Anna-Lena. Danke für Euren schö­nen Text, Gün­ther for­ev­er! Er wurde heute erst wieder gesichtet.

Textab­schrift: Char­ly Erkel, 6b

Eine Antwort auf „Günther – unser Schuleichhörnchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.