IGEL liest: Ich und die Menschen

Ich prä­sen­tie­re euch heu­te mei­nen ers­ten Buch­tipp.
Als ich die­ses Buch las, war ich begeis­tert und ich hof­fe, euch gefällt die­ses Buch genau­so gut wie mir

Buch­ti­telAutorPreis
1. Der SchussChris­ti­an Linkerzwi­schen 5 und 10 Euro
2. Ich und die MenschenMatt Haigca. 15 Euro

Num­mer 2: Ich und die Men­schen von Matt Haig 

In die­sem Buch geht es dar­um, was uns Men­schen aus­zeich­net. Ein Von­nado­ria­ner, ein Außer­dir­di­scher, nimmt die Posi­ti­on des Mathe­ma­ti­kers Pro­fes­sor Andrew Mar­tin ein.
Da die­ser jedoch nicht mit den mensch­li­chen Ver­hal­tens­wei­sen ver­traut ist, läuft er in sei­ner ers­ten Nacht auf einer Auto­bahn NACKT her­um. Die Von­nado­ria­ner besitz­ten kei­ne Gefüh­le und sind außer­dem unsterb­lich, da aber der Außer­ir­di­sche die Men­schen bes­ser ken­nen­lernt, lernt er auch bald, deren Ver­hal­tens­wei­sen nach­zu­voll­zie­hen. Die­ses Buch hat mich gelehrt, wor­auf es wirk­lich im Leben ankommt. 

https://www.dtv.de/buch/matt-haig-ich-und-die-menschen-21604/

Juli­an Insel­ber­ger, 9b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.