KLR+ juch-hei!!! Kappensitzung am Valentinstag

von links: die SV-Lehrerin­nen Catrin Steck­er und Uschi Hell­riegel und das Schüler-Orgateam Lina Engeln, Sask­ia Krämer, Lau­ra Kret­zschmar und Julian Insel­berg­er, alle 10b

Am 14.02.2020 fand an der KLR+ in der Aula unsere diesjährige Karnevals­feier mit vie­len schö­nen und auch witzi­gen Pro­gramm­punk­ten statt.
Die Feier wurde von unser­er Schülerver­wal­tung organ­isiert, es mod­erierten unsere Schüler­sprecherin­nen Lina und Lau­ra, unter­stützt von Sask­ia und Julian, alles Schüler*innen der Klasse 10b. Die Tech­nik-AG, geleit­et von Her­rn Carsten Kei­th, küm­merte sich auch diesen Tag wieder um den guten Ton und das richtige Licht, die für die Ver­anstal­tung benötigt wur­den. Ich kann allen, die nicht dabei waren, jet­zt schon ver­rat­en, dass es eine sehr stim­mungsvolle und run­dum gelun­gene Ver­anstal­tung war!

Unser DSDS Talent Ashley mit Supporterin Esada, beide 5a
Unser DSDS Tal­ent Ash­ley mit Sup­por­t­erin Esa­da, bei­de 5a

Nach der Begrüßung ging es direkt los mit dem coolen Hand­clap Skit der Klassen 5a und 7a, gefol­gt vom Mit­mach­tanz Macare­na, der die Stim­mung direkt weit­er anheizte. Ein wirk­lich witziger Vor­trag der Klasse 5b, „Wir sind die Muster­schüler der 5b”, fol­gte. Da sah man direkt, dass auch unsere „Neuen” karneval­is­tisch und schaus­pielerisch viel Poten­zial mit­brin­gen.

Gratitude
Grat­i­tude

Es fol­gte das klas­sis­che Lehrer-Schüler-Duell, welch­es nie fehlen darf mit Quizfra­gen , Wettessen und son­sti­gen Späßen, eine Aktion der 9a. Auch der Cup Song, wieder gestal­tet von Schüler*innen der 5b, ist inzwis­chen ein Klas­sik­er unser­er Kap­pen­sitzun­gen und gelang super durch die Unter­stützung der Klassen­patin­nen Celine und Kim.

Lilly und Celine wollen die Lehrer abziehen.
Lil­ly und Celine wollen die Lehrer abziehen.

Zum Wegschmeißen komisch war der Armvor­trag von Arthur und Daniel (10a, 10b), Daniel „dozierte” über das The­ma Ver­hü­tung und Arthur „erset­zte” Daniels Gestik mit seinen lan­gen Armen. Das war eine Rakete wert, fand Schüler­sprecherin Lau­ra.

Das Publikum war wieder wundervoll...
Das Pub­likum war wieder wun­der­voll…

Let­zter Pro­gramm­punkt vor der Pause war der Beitrag „The voice Schüler vs The voice Lehrer”, mod­eriert von Walid und Bün­ni aus der 7d. Bei­de Schüler ver­fü­gen über großes Show­tal­ent und so war das nicht ganz ern­st­ge­meinte Bat­tle zwis­chen den Lehrerin­nen Frau Pfin­gst und Frau Steck­er als Mimi und Josy gegen Ash­ley aus der 5a und Liri­don und Julian als Beat­box­er von vorne­here­in zugun­sten von Ash­ley, einem echt­en Tal­ent, von dem wir bes­timmt noch hören wer­den, bere­its im Vor­feld entsch­ieden.

Daniel und Arthur beim Armvortrag
Daniel und Arthur beim Armvor­trag

In der Pause kon­nten wir uns Getränke und Würstchen kaufen, vie­len Dank an Nataschas Mut­ter Frau Fuchs von der Klaus-Dieter Fuchs GmbH, die die Würstchen zu einem Super­preis anbot und auch selb­st den Verkauf organ­isierte.

Cup Song der 5b
Cup Song der 5b

Zügig und flott ging es weit­er mit dem preis­gekrön­ten Flash­mob der Pro­jek­t­gruppe Flash­mob (der IGEL berichtete).
Beim anschließen­den Quiz „Der klüg­ste Schüler”, organ­isiert von der 9b, kon­nten die Kan­di­dat­en ihre Intel­li­genz bzw. ihren Humor unter Beweis stellen.
Hen­drik Nos­bers aus der 10b brachte das Pub­likum mit dem Sketch „Türkisch für Anfänger” als ras­sis­tis­ch­er Deutschlehrer ver­meintlich schlecht deutsch sprechen­der Aus­län­der zum Lachen, eben­so für gute Laune sorgte Tanzbär Chris­t­ian Preis aus der 8c mit seinem Mit­mach-Skibi­di.

9b!
9b!

Der Poet­ry Slam „Teenag­er-Mäd­chen” von Arthur, Daniel und Frau Steck­er ging ein biss­chen unter, da der Vor­mit­tag schon weit vor­angeschrit­ten war und in der Pausen­halle bei schwieri­gen akustis­chen Ver­hält­nis­sen der Text nicht mehr so gut zu ver­ste­hen war.

Sweet 16...
Sweet 16…

Der ersten Preis des Wet­tbe­werbs um das schön­ste Karneval­skostüm gin­gen in diesem Jahr an Yaren Yüce aus der 5a, Julia Schnei­der aus der 7b, die aus Papp­maché in aufwendi­ger Eige­nar­beit ein fan­tastis­ches grünes Fabel­we­sen her­getellt hat­te und den unrosti­gen Rit­ter Felice Hoff­mann aus der 9c. Alle drei erhiel­ten Gutscheine für das Prümer Kino oder die Prümer Eis­diele, her­zlichen Glück­wun­sch!
Krö­nen­der Abschluss war wie in jedem Jahr das Män­ner­bal­lett, in diesem Jahr tanzten Jan, Lucas, Bene­dict und Mau­rice, Flo­ri­an aus der 10a und Gre­gor aus der 10b. Das Pub­likum war nicht mehr auf den Bänken zu hal­ten vor Begeis­terung!

Macarena...
Macare­na…

Nach dieser über­aus erfol­gre­ichen Kap­pen­sitzung räumten alle neun­ten Klassen die Pausen­halle in Winde­seile wieder auf, denn am 14.02. began­nen ja auch unsere wohlver­di­en­ten Win­ter­fe­rien. Die anderen Klassen blieben bis um 12.55 Uhr in den Klassen­räu­men. Zur sel­ben Zeit gin­gen unsere Schüler­sprecherin­nen Lina und Lau­ra durch die Klassen und verteil­ten die bei der Valentin­sak­tion bestell­ten Rosen an alle bedacht­en Schüler*innen.

Celine und Kim in Feierlaune
Celine und Kim in Feier­laune

Mein Faz­it: Es ist ein­fach schön, dass wir eine solche Ver­anstal­tung auf die Rei­he bekom­men und dass sie sauber und fröh­lich ablief. Sich­er, die SV hat­te viel Arbeit im Vor­feld, ein großes Dankeschön hier nochmal an unsere SV-Lehrerin Frau Hell­riegel, die alles koor­dinierte. Aber dass wir mit der ganzen Schul­ge­mein­schaft so schön feiern kön­nen, ist – denke ich – nicht selb­stver­ständlich und ein großes Plus für uns: KLR+ – juchei!!!

Unsere "fabulous" Technik-AG
Unsere „fab­u­lous” Tech­nik-AG

Und hier geht es zu den Bildern:

Kappensitzung 2020

Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020
Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020 Kappensitzung 2020

Daniela Kessler, 10b
Fotos: San­dra Jacobs

3 Antworten auf „KLR+ juch-hei!!! Kappensitzung am Valentinstag“

  1. Die Kap­pen­sitzung war sehr lustig und ich würde mir wün­schen, dass das in den näch­sten Jahren auch passiert, dass wir so viel Spaß haben kön­nen!

  2. Liebe Igelredak­tion,

    wenn wir recht gele­sen haben, wurde der Sketch „Türkisch für Anfänger” auf der Bühne aufge­führt.
    Ich möchte mich aus­drück­lich bedanken bei Hen­drik Nos­bers (10b) für diese Darstel­lung.
    Unsere Erken­nt­nisse, Gefüh­le wur­den auf der Bühne han­del­nden Per­so­n­en gle­ichgeschal­tet. Die Möglichkeit, in sich selb­st hineinzuschauen, beein­druckt, erhebt und befre­it sog­ar.

    Auf unser­er lan­gen Wan­derung scheinen wir müde zu sein. Es sind Unruhen aus­ge­brochen bei uns zu Hause [wie aus dem heit­erem Him­mel]. Wir dacht­en, es sei keine Aus­sicht mehr für uns da [gefroren bis auf die Knochen]. Und das ist es, worauf es ankommt, der Weg zum guten Deutsch ist lang.

    Als Karnevals­gruß „Lied des Wasserverkäufers im Regen”

    „Ich hab Wass­er zu verkaufen
    Und nun steh ich hier im Regen
    Und ich bin wei­thin gelaufen
    Meines biss­chen Wassers wegen” /Brecht/

    Helau und Alaaf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.